VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kein "Pate" für DiCaprio

Coppola, DiCaprio dementieren Gerücht um neues "Der Pate"-Sequel

DiCaprio nicht neuer "Pate"

Tja, so kann's gehen. Gestern erschien die erstaunliche Meldung, Francis Ford Coppola, Leonardo DiCaprio und Andy Garcia hätten sich für "Der Pate IV" zusammengeschlossen. Heute hagelte es von allen Seiten Dementis. Cindy Guagenti, DiCaprios Managerin, erzählte der New York Daily News: "Das ist alles sehr unausgereift. Es gibt kein Script und es gibt keinen Deal." Soviel zur Besetzungsfrage.

Es geht aber noch weiter, denn auch Francis Ford Coppola will nichts von einem derartigen Projekt wissen. "Francis sagt, er hat keine Pläne einen vierten Teil zu filmen, " erklärte ein Pressesprecher des Regisseurs. Womit dem angeblichen Filmprojekt nicht nur der Hauptdarsteller, sondern auch Regisseur und Co-Autor abhanden gekommen wäre. "Paramount könnte einen Film ohne ihn machen," fügte der Pressesprecher hinzu, "ich weiß aber nicht, ob ihn irgendjemand sehen würde." Paramount hatte Coppola schon 1990, zum Dreh von Teil 3 der Mafiasaga, die Pistole auf die Brust gesetzt: Entweder er solle die Regie übernehmen, oder ein Ersatzregisseur würde engagiert werden. Coppola ließ sich einschüchtern und bekam dafür prompt von Kritikern und Zuschauern auf den Deckel. Noch einmal wird er sich kaum überreden lassen....


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.