VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Cusack als Edgar Allan Poe

Im Thriller "The Raven"

Laut dem Regisseur James McTeigue wird der Film "eine Kreuzung aus dem Gedicht 'Der Rabe' mit Se7en"...

John Cusack verriet in seinem Twitter Feed, dass er die Rolle des Edgar Allan Poe im Thriller "The Raven" ergattert hat. Der Film spielt im 19. Jahrhundert und wird eine direkte Adaption des gleichnamigen Gedichtes, kombiniert mit einer fiktiven Geschichte um den Autor selbst - er sucht an den letzten fünf Tagen seines Lebens nach einem Massenmörder, welcher Spuren in Form von Zitaten aus Poes Gedichten und Geschichten hinterlässt. Laut dem Regisseur James McTeigue ("Ninja Assassin", V wie Vendetta) wird der Film "eine Kreuzung aus dem Gedicht 'Der Rabe' mit Se7en".
Die Umstände von Poes Tod waren tatsächlich mysteriös: 1849 wurde er hilflos vor sich hin phantasierend auf einer Straße in Baltimore aufgefunden. Er trug fremde Kleidung, war völlig ohne Orientierung und erwähnte immer wieder den Namen "Reynolds". Poe verstarb kurz danach im Krankenhaus, mit 42 Jahren.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.