oder

Michael A. Martinez (43)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 04. Oktober 1980 in USA
Name: Michael Anderson Martinez
Größe: 183 cm

Biographie

Michael A. Martinez wurde am 4. Oktober 1980 in Las Vegas, Nevada, USA, als Michael Anderson Martinez geboren. Er wuchs teils in Deutschland und Italien auf, da sein Vater im Militär tätig war. Schon früh entwickelte er eine Leidenschaft für Genre-Kino, insbesondere Kriegs- und Science-Fiction-Filme, die er im lokalen Fernsehen und über die Videosammlung seines Vaters sah.

Nach einigen Jahren in Alamogordo, New Mexico, ließ sich die Familie Martinez in Fairbanks, Alaska, nieder. Dort begann Michael mit seinen Freunden Kurzfilme für seine Schulklassen zu drehen und setzte dies auch außerhalb der Schule fort, um sich während der Sommermonate zu beschäftigen.

Michael besuchte die University of Alaska, wo sein Vater arbeitete. Er nutzte oft die Raketenstartanlagen der Universität und bekam seinen ersten Job im Fernsehen, bei dem er Raketenstarts und -bergungen filmte. Anschließend besuchte er die Filmhochschule der University of Nevada, Las Vegas, wo er den Filmemacher und Paranormal-Enthusiasten Nick Groff kennenlernte. Gemeinsam drehten sie mehrere Studentenfilme, die in dem Spielfilm "Malevolence" (2004) gipfelten, welcher kurzzeitig auf Festivals lief.

Nach seiner Rückkehr nach Alaska arbeitete Michael mehrere Jahre lang im lokalen Fernsehen. Aufgrund des Mangels an Fachkräften vor Ort war er in verschiedenen Bereichen tätig, darunter Marketing, Texten, Schnitt, Regie, Kamera und visuelle Effekte.

2008 zog er nach Los Angeles und arbeitete freiberuflich in den Bereichen Kamera und visuelle Effekte. Von 2013 bis 2018 war er als hausinterner Video Regisseur bei American Honda Motor Company tätig. 2018 zog er nach Atlanta, Georgia, um Vollzeit im Bereich visuelle Effekte und Schnitt für Studiofilme und Fernsehen zu arbeiten, wobei er in seiner Freizeit weiterhin an kleineren Projekten arbeitet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.