oder

Geoffrey Couet (32)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 27. Mai 1988 in Nantes, Frankreich
Alias: Geoffrey Couët

Biographie

Geoffrey Couët, geboren 1988 im westfranzösischen Nantes, ließ sich am Pariser Cours Florent zum Schauspieler ausbilden. Nach seinem Abschluss gründete er seine eigene Theater-Company, für die er nicht nur als Darsteller und Tänzer, sondern auch als Autor und Regisseur tätig ist. Couët schreibt und dreht zudem Kurzfilme; sein Regiedebüt »L'Extra-tragique destin des Moutardes« (2011, Co-Autor & Co-Regie: Frédéric Brodard) erhielt den Drehbuchpreis beim Kurzfilmfestival in Troyes. 2016 war er Mitglied der internationalen Kurzfilmpreisjury beim Tel Aviv LGBT Film Festival. »Théo & Hugo« ist sein Hauptrollendebüt in einem Kinofilm.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.