Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Produzent von FEUCHTGEBIETE: Peter Rommel.
Produzent von FEUCHTGEBIETE: Peter Rommel.
© Majestic Filmverleih GmbH © Peter Hartwig

Peter Rommel (62)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 01. Januar 1956 in Stuttgart, Deutschland

Bildergalerie

Rose (Anett Dornbusch)  Peter Rommel FilmproduktionElla (Ilka Welz) & Markus (Andreas Müller)  Peter...uktionElla (Ilka Welz) & Markus (Andreas Müller)  Peter...uktion

Biographie

Peter Rommel arbeitet nach seiner Buchhändlerlehre sechs Jahre lang bei dem Berliner Weltvertrieb und Verleih Ex Picturis. 1993 wechselt er mit der Gründung von Peter Rommel Productions (jetzt Rommel Film) auf die Produzentenseite, um zunächst internationale Kino-Koproduktionen wie z.B. Movie Days (1994), und Devil‘s Island (1998) – beide von Fridrik Thór Fridriksson – herzustellen. Nachtgestalten von Andreas Dresen ist 1999 sein erste eigene Kinoproduktion und der Beginn einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit, aus der viele, mehrfach prämierte Filme hervorgegangen sind: darunter Halbe Treppe (2002), Sommer vorm Balkon (2005), Wolke 9 (2007), Halt auf freier Strecke (2011) und Als wir träumten (2015).
Neben der engen Zusammenarbeit mit Andreas Dresen realisiert Peter Rommel u.a. 2013 die Verfilmung des Romanbestsellers Feuchtgebiete von Charlotte Roche (Regie: David Wnendt), der im Wettbewerb des Filmfestivals in Locarno uraufgeführt und im World Cinema Wettbewerb in Sundance gezeigt wurde. Im selben Jahr feiert die deutsch-österreichische Koproduktion Alphabet von Erwin Wagenhofer auf dem Dokumentarfilmfestival in Amsterdam ihre Weltpremiere.
1996 gründet Peter Rommel zusätzlich die Stuttgarter Filmproduktion Home Run Pictures, die u.a. Lost Killers (2001, Regie: Dito Tsintsadze) sowie Stefan Krohmers Kinodebüt Sie haben Knut (2003) und Valeska Grisebachs Sehnsucht (Wettbewerb der Berlinale 2006) realisiert, sowie die französisch-deutsche Koproduktion Und wenn wir alle zusammenziehen (2012, Regie: Stéphane Robelin) u.a. mit Daniel Brühl, Pierre Richard, Geraldine Chaplin und Jane Fonda.
Peter Rommel ist leitender Dozent Produktion der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.