VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Nia Long (47)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 30. Oktober 1970 in Brooklyn, New York, USA
Name: Nitara Carlynn Long
Größe: 157 cm

Bildergalerie

Nia Long - Under Cover - In too DeepNick (ICE CUBE) hat ein Auge auf die attraktive...m GmbH

Biographie

Nia Long wurde am 30. Oktober 1970 in Brooklyn, New York geboren. Ihr Vorname ist dem Suaheli entlehnt und bedeutet zu Deutsch soviel wie "Ziel, Absicht". Als 7jährige zog sie mit der Mutter in die berüchtigte South Central-Gegend von Los Angeles. Die Mutter studierte Kunst. Nia besuchte zunächst eine katholische Schule und studierte später Ballett, Stepptanz, Schauspiel und Gitarre. Finanziell ging es Mutter und Tochter in dieser Zeit sehr schlecht: es gab kaum Jobs im Kunstbereich, und obwohl die Mutter schnell zwei Magisterabschlüsse in der Tasche hatte, musste sie sich mit Gelegenheitsjobs durchschlagen. Nia beschloss, mit allen Mitteln ein erfolgreicher Star zu werden. Dabei half ihr die Schauspiellehrerin Bethy A. Bridges, Mutter von Schauspieler Todd Bridges. Und so landete sie erst mal beim Fernsehen: Gastauftritte, unter anderem in "Emergency Room", und 1994-96 eine Rolle in "Der Prinz von Bel Air"- da war sie allerdings schon auf der großen Leinwand gewesen, in John Singletons "Boyz N the Hood" (1991) und neben Whoopie Goldberg in "Made in America" (1993). Vor allem der erste Film _ffnete ihr die TŸr ins Kino: 1995 war sie in der Ghetto-Comedy "Friday" zu sehen. Den Kritikern fiel sie vor allem in der warmherzigen Familiengeschichte "Soul Food" (1997) auf. "Stigmata" (1999) wurde von der Kritik fast einstimmig zerrissen - was die Leute aber dennoch nicht davon abhielt, den Film zu sehen. "Risiko- Der schnelle Weg zum Ruhm" (2000) und "Big Momma`s Haus" (2000) geht es ähnlich. Ansonsten läuft alles bestens für Nia: 2000 wurde sie vom "People"-Magazin unter die 50 schönsten Menschen gewählt, sie ist schwanger und plant für Juni 2001 die Hochzeit mit Boyfriend Massai Dorsey.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.