Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Lukas Strebel

Wissenswertes

Geboren: ✹ 1951 in Schweiz

Biographie

Geboren 1951 in der Schweiz. Lebt in UK. Ausbildung zum Fotografen, nach kurzer Zeit als Setfotograf und Kameraassistent erste eigene Arbeit als Kameramann bei Filou (1988) von Samirs, mit dem er zuletzt Iraqi Odyssey (2014) drehte. Zu Lukas Strebels weiteren Filmen zählen Markus Imhoofs Der Berg (1990) und Flammen im Paradies (1997), Urs Eggers Kinder der Landstrasse (1992), Opernball (1998, nominiert zum deutschen Kamerapreis) und Epsteins Nacht (2002) sowie Graham Theakstons Seeing Red (2000) und The Lazarus Child (2005). Zu Lukas Strebels Auszeichnungen zählen die Nominierungen zum BAFTA-Award: Beste Kamera für Wallander (2008, R: Aisling Walsh) und Garrows Law (2009, R: Peter Lydon) und der EmmyAward für Little Dorrit 1-5 (2009, R: Dearbhla Walsh, Adam Smith). Für die Bildgestaltung von Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern (2015, R: Stina Werenfels) wurde Lukas Strebel mit dem Schweizer Filmpreis: Beste Kamera und dem Kamerapreis auf dem Le Brussels Film Festival ausgezeichnet.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.