VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Oh Boy!

Oh Boy! (2010)

Deutsche Drama-Komödie: Niko, Ende 20, abgebrochenes Jura-Studium, lebt in den Tag hinein. Dann aber verlässt ihn seine Freundin, sein Vater streicht die finanzielle Unterstützung, in der ganzen Stadt scheint es keinen normalen Kaffee mehr zu geben und dann taucht auch noch eine sonderbare Schönheit auf und konfrontiert ihn mit der gemeinsamen Vergangenheit...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 11 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Niko (Tom Schilling) geht stark auf die 30 zu und lebt immer noch ohne Ziel und Plan in den Tag hinein. Er lässt sich durch die Straßen der pulsierenden Hauptstadt Berlin treiben und beschäftigt sich mehr mit den alltäglichen Problemen anderer Menschen als mit seinen eigenen. Sein sorgenfreies Leben erlebt jedoch bald ein jähes Ende und er wird auf brutale Weise von der Realität eingeholt: Eines Morgens beendet seine Freundin unerwartet die Beziehung und sein Vater weigert sich, Nikos Leben weiterhin zu finanzieren als dieser erfährt, dass Niko bereits vor Jahren sein Jura-Studium geschmissen hat. Als wenn das schon nicht schlimm genug wäre, ist bald auch noch sein Konto gesperrt und er wird beim Schwarzfahren erwischt. Mit seinem nicht minder erfolglosen Kumpel Matze lernt Niko kurz darauf eine Tänzerin kennen, die die beiden zu ihrem Stück einlädt. Es ist experimentell und sie selbst entpuppt sich als Psychotante. Doch die Nacht ist für Niko noch lange nicht vorbei und die kuriose Odyssee durch die Hauptstadt setzt sich fort.

Bildergalerie zum Film

Oh Boy! - Nikos ehemalige Klassenkameradin Julika...ndertOh Boy! - Niko (Tom Schilling) mit seinem Vater...GolfOh Boy! - Niko (Tom Schilling) und Julika (Friederike...pter)Oh Boy! - Niko (Tom Schilling) bei der heissersehnten...affeeOh Boy! - Julika (Friederike Kempter) lässt sich...achenOh Boy! - Niko (Tom Schilling) drifted durch den Tag

FilmkritikKritik anzeigen

"Oh Boy" ist das beeindruckende Spielfilm-Debüt des Regisseurs Jan Ole Gerster, der auch das Drehbuch verfasst hat. In außergewöhnlicher schwarz-weiß Optik porträtiert "Oh Boy" einen orientierungslosen jungen Mann und das Lebensgefühl, in einer pulsierenden Großstadt wie Berlin zu leben. Der Film feierte in diesem Jahr beim Filmfestival von Karlovy Vary Weltpremiere und wurde von Publikum und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Drama, Komödie
Länge: 83 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.11.2012
Regie: Jan-Ole Gerster
Darsteller: Michael Gwisdek, Leander Modersohn, Katharina Hauck
Verleih: X Verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Europäischer-Filmpreis-2013 - Catherine Deneuve &...rmion
News
Europäischer Filmpreis 2013
Die Gewinner der 26. EFA-Verleihung
Oh Boy!
News
Europäischer Filmpreis 2013:
Vier Nominierungen für "Oh Boy!"
Tom Schilling
News
"Oh Boy" räumt ab
Deutscher Filmpreis 2013
Tom Tykwer
News
Deutscher Filmpreis 2013: 'Cloud Atlas' ist Favorit
Nominierungen für bester Film und beste Regie
Kein Bild vorhanden :(
News
19. Internationales Filmfest Oldenburg
Preise und Abschlussbilanz





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.