VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Why Him?

Why Him (2015)

Why Him?

Komödie, in der ein zugeknöpfter Vater auf seinen offenherzigen Schwiegersohn in spe trifft.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eigentlich will der Unternehmer Ned Fleming (Bryan Cranston), der in Michigan eine eigene Druckerei besitzt, seiner Tochter Stephanie (Zoey Deutch) über die Weihnachtsfeiertage nur einen Besuch abstatten. Als er gemeinsam mit seiner Frau Barb (Megan Mullally) und dem 15-jährigen Sohn Scotty (Griffin Gluck) an Stephanies kalifornischem Studienort ankommt, endet die Reise zu aller Überraschung aber nicht an der Universität, sondern in einer luxuriösen Villa im Silicon Valley. Die gehört Stephanies Freund Laird Mayhew (James Franco), der sein Vermögen mit Computerspielen gemacht hat. Als Ned davon erfährt, dass Laird Stephanie an Weihnachten einen Heiratsantrag machen will, versucht er fortan alles, um den Antrag zu verhindern. Für den zugeknöpften Ned ist der offenherzige Laird eine Zumutung. Schließlich besitzt der spleenige Milliardär weder Scham- noch Taktgefühl.

Bildergalerie zum Film

Why Him?Why Him?Why Him?Why HimWhy HimWhy Him - Laird (James Frankco) wird von seinem...ich.

FilmkritikKritik anzeigen

Wenn Väter zum ersten Mal auf ihre zukünftigen Schwiegersöhne treffen oder ihre geliebten Töchter in die Arme eines ungeliebten Mannes entlassen, birgt diese Ausgangssituation im Grunde ausreichend Reibung für eine gelungene Komödie. Spencer Tracy war in "Vater der Braut" (1950) und "Rat mal, wer zum Essen kommt" (1967) gleich zwei Mal in dieser Lage. Steve Martin und Bernie Mac nahmen seinen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2015
Genre: Komödie
Länge: 111 Minuten
Kinostart: 12.01.2017
Regie: John Hamburg
Darsteller: Zoey Deutch als Stephanie Fleming, James Franco als Laird Mayhew, Bryan Cranston als Ned Fleming
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

La La Land
News
Deutsche Filmstarts: "La La Land" tanzt vor
Matt Damon auf der "Great Wall"
Master mit Byung-hun Lee und Woo-bin Kim
News
Kinocharts international: "Master" meistert "Star Wars" in Südkorea
"Rogue One" erfolgreichster Film 2016 in Großbritannien
Rogue One: A Star Wars Story
News
Sing
News
US-Filmstarts: "Rogue One" regiert das Fest
Animationsfilm "Sing" einzig ernsthafter Konkurrent
Zoey Deutch
News
Zoey Deutch zwischen zwei Männern
Mit James Franco und Bryan Cranston in "Why Him?"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.