VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

In & Out (1997)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Diese Komödie erzählt die Geschichte des 40jährigen Lehrers Howard (Kevin Kline) an einer Highschool in einer kleinbürgerlichen Stadt. Bei seinen Schülern ist er sehr beliebt und auch privat geht alles seinen Gang, denn in Kürze wird er seine Kollegin Emily (Joan Cusack) heiraten. Einige Tage vor dem großen Ereignis wird Howard jedoch von einem ehemaligen Schüler (Matt Dillon) öffentlich als homosexuell geoutet. Daß dies auch noch während der alljährlichen Oscar- Verleihung geschieht, macht es Howard auch nicht leichter. Für seine Mutter (Debbie Reynolds), für Emily, die kleine Stadt, die Kirche und natürlich für die Schule bricht eine Welt zusammen. Frank Oz ("What about Bob?") inszenierte diese Komödie nach einem Drehbuch von Paul Rudnick ("Addams Family 2", "Jeffrey").

FilmkritikKritik anzeigen

Verwirrungen am anderen Ufer Es war im März 1994, als Tom Hanks für seine Darstellung eines Aidskranken in "Philadelphia" erstmalig den Oscar erhielt. Gerührt stand er auf der Bühne, hielt seine Trophäe in der Hand und begann mit bewegenden und pathetischen Worten seinen geliebten Freunden, den geschätzten Kollegen und der amerikanischen Nation zu danken. Und zwei seiner ehemaligen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1997
Genre: Komödie
Länge: 92 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 29.01.1998
Regie: Frank Oz
Darsteller: Joan Cusack, Matt Dillon, Kevin Kline
Verleih: Tobis Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.