VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Cher - 'Tee mit Mussolini'
Cher - 'Tee mit Mussolini'
© United International Pictures

Zum Video: Tee mit Mussolini

Tee mit Mussolini (1999)

Un tè con il Duce

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Vorlage für diesen Film dient ein Kapitel aus der Autobiographie des Filmemachers Franco Zeffirelli.
Es geht um das Leben von Luca Innocenti; ein uneheliches Kind dessen Mutter starb und vom Vater, einem Tuchwarenhändler, verstossen wird.
Nach dem Tod seiner Mutter wird Luca von Mary Wallace, der englischen Sekräterin seines Vaters erzogen, und wächst unter der Obhut der "Scorpioni" auf, einer Gruppe von englischen Ladies, die sich zur Zeit des bevorstehenden Zweiten Weltkrieges Luca annehmen.
Gemeinsam mit der exzentrischen, aber offenherzigen amerikanischen Kunstsammlerin Arabella Delancey und der eigensinnigen Mussolini-Verehrerin Hester Ramson versuchen sie dem Kind die schönen Seiten des Lebens zu zeigen, und machen ihn dabei zu einem perfekten englischen Gentleman.
Als eine kritische Zeit für die resoluten Damen einbricht - allen voran für die Jüdin Elsa, die ihr gesamtes Vermögen an einen Kollaborateur verliert - ist es an Luca, den Frauen, denen er soviel verdankt, zu helfen.

Bildergalerie zum Film

Lily Tomlin, Judi Dench - 'Tee mit Mussolini'Judi Dench - 'Tee mit Mussolini'Lily Tomlin, Judi Dench - 'Tee mit Mussolini'Judi Dench - 'Tee mit Mussolini'Cher, Lily Tomlin - 'Tee mit Mussolini'Cher, Lily Tomlin - 'Tee mit Mussolini'

FilmkritikKritik anzeigen

Was Sturheit, Ignoranz und Etikettentreue anbelangt, sind Lady Hester (Maggie Smith), Arabella (Judi Dench) und die herzensgute Mary (Joan Plowright) kaum zu übertreffen. Dennoch sind diese drei exzentrischen Figuren die Seele dieses liebenswerten Films des 76 Jahre alten Italieners Franco Zeffirelli ("Hamlet"), der hier Fiktion und Wahrheit munter mischt. Der Film handelt von Zeffirellis eigener [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 1999
Länge: 116 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 06.01.2000
Regie: Franco Zeffirelli
Darsteller: Maggie Smith, Judi Dench, Joan Plowright
Verleih: United International Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.