VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Das Ende einer Affäre

Das Ende einer Affäre (1999)

End of Affair

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Man schreibt das Jahr 1939. England befindet sich im Krieg. Und eine leidenschaftliche Liebesgeschichte entfacht inmitten der Kälte, die sie umgibt. Einige Jahre später begegnet der Schriftsteller Maurice Bendrix durch Zufall Henry Miles, dem Mann seiner ehemaligen Geliebten Sarah. Ein Schlüsselereignis, das Maurice wieder an die Zeit mit Sarah erinnert: Die unwiderstehliche Anziehungskraft zwischen den beiden, die Begierde und ihre Unabhängigkeit, die sie in den intimen Augenblicken fühlten; und dann die lähmende Stille, als Sarah ihn verließ. Trotz dieser verletzenden Erinnerung, flammt, nun nach zwei Jahren, seine obsessive Leidenschaft für sie wieder auf. Von Eifersucht getrieben, beginnt Maurice, die Vergangenheit erneut zu durchleben und Sarahs Leben zu durchforschen. Mit fatalen Folgen...

Bildergalerie zum Film

Das Ende einer Affäre - Julianne MooreDas Ende einer AffäreDas Ende einer AffäreDas Ende einer AffäreDas Ende einer AffäreDas Ende einer Affäre

FilmkritikKritik anzeigen

---Waren Sie Distanz, mein Herr!!!--- "Das Ende einer Affäre" ist geschmackvoll- elegant bis ins Detail. Die Ausleuchtung sorgt für rot-bräunliche Bilder, die in geschmackvoll-eleganten Kamerafahrten durch eine geschmackvoll-elegante Ausstattung führen, in der geschmackvoll-elegant gekleidete Darsteller äußerst elloquente Dialoge aussprechen, nicht ohne sichere Pausen zur Akzentuierung zu [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1999
Genre: Drama
Länge: 101 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 24.02.2000
Regie: Neil Jordan
Darsteller: Ralph Fiennes, Stephen Rea, Julianne Moore
Verleih: Columbia TriStar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Ralph Fiennes lässt sich verführen
"Schon als junger Mann bin ich nicht der Draufgänger gewesen"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.