VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Die Braut (1999)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 13 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Christiane Vulpius den Dichter Johann Wolfgang von Goethe auf einem Spaziergang abpaßt, um ihm ein Bittschreiben ihres Bruders zu übergeben, ist das der Anfang einer außergewöhnlich leidenschaftlichen Liebe.

Christiane, aus der "Weimarer Armut" kommend und Goethe, der gefeierte Dichter und Vertrauter des Herzogs von Weimar, werden das Skandalpaar schlechthin. In den Salons der guten Weimarer Gesellschaft, angeführt von Goethes einstiger Favoritin, der eifersüchtigen Charlotte von Stein, wird Christiane Opfer zahlloser Intrigen und Verleumdungen. Mit Beharrlichkeit und Dank ihres heiteren Wesens gelingt es Christiane, an der Seite eines oft unbeständigen und schwierigen Goethe, sich von den herrschenden Moral- und Wertevorstellungen zu emanzipieren und ein "modernes Leben" jenseits der Konventionen zu führen.

Bildergalerie zum Film

Die Braut - Veronica Ferres, Herbert KnaupDie Braut - Veronica Ferres, Herbert KnaupDie Braut - Franziska Herold, Sibylle CanonicaDie Braut - Veronica Ferres, Herbert KnaupDie Braut - Veronica Ferres, Herbert KnaupDie Braut - Veronica Ferres


FilmkritikKritik anzeigen

Trauriger Rückschritt Nachdem das deutsche Kino in den letzten Jahren vor allem durch Regisseure wie Tom Tykwer ('Lola rennt') und Hans-Christian Schmid ('Nach Fünf im Urwald', '23') mehrfach aus seiner Lethargie erwachen durfte, erwartet man von jedem Film wenigstens ein wenig Mut, sich von alten Konventionen und somit festgefahrenen Mustern zu lösen. Und nun kommt 'Die Braut' in die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1999
Genre: Drama
Länge: 112 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 27.05.1999
Regie: Egon Günther
Darsteller: Herbert Knaup, Dominique Horwitz, Sibylle Canonica
Verleih: Progress Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.