VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Almost Heaven

Almost Heaven (2005)

Helens größter Traum ist, einmal in Nashville zu singen! Als sie dann tatsächlich eine Einladung zu einem Auftritt ins Mekka der Country-Musik erhält, begibt sie sich sofort auf die Reise. Durch eine Verwechslung am Flughafen landet sie auf JamaikaUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Helens größter Traum ist , einmal im legendären Bluebird Cafe in Nashville zu singen! Als sie dann tatsächlich eine Einladung zu einem Auftritt ins Mekka der Country-Musik erhält, begibt sie sich sofort und ohne Wissen ihres Mannes auf die Reise. Durch eine Verwechslung am Flughafen landet sie allerdings auf Jamaika – und steht mit Gitarre, Cowboyhut und Westernstiefeln jetzt ausgerechnet im Zentrum des Reggae! Hier platzt Rosie in ihr Leben, eine flotte jamaikanische Trickbetrügerin, die erstmal auch Helen um Geld erleichtert. Helen und Rosie stellen fest, dass beide auf die andere Seite der Insel müssen – von hier könnte Helen doch noch nach Nashville fliegen. Als reine Zweckgemeinschaft macht sich das ungleiche Frauenpaar also gemeinsam auf die Reise. Allerdings verliert Helen durch Rosies halbseidene Trickgeschäfte jetzt nicht nur ihr gesamtes Geld, sondern auch noch ihre geliebte Gitarre. Helen heuert als Sängerin in einem Touristenhotel an und gibt mit einigen älteren Reggae-Musikern herzzerreißende Country-Songs zum Besten.
Sie ahnt noch nicht, dass dieser "Umweg" über Jamaika, Rosie und Reggae der direkte Weg zu sich selbst und zu ihrem eigentlichen Glück sein wird.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Komödie
Länge: 92 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 25.08.2005
Regie: Ed Herzog
Darsteller: Heike Makatsch, Wotan Wilke Möhring, Michael Gwisdek
Verleih: Timebandits Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.