Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2
Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2
© Buena Vista

Kritik: Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 (2006)

Kritiker-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5

Hmmm...was macht man wohl, wenn ein Film nicht ganz erwartet 654 Millionen Dollar weltweit einnimmt? Man gibt völlig überraschend eine Fortsetzung in Auftrag. Bei "Fluch der Karibik" dauerte es mit drei Jahren überraschend lange, bis Walt Disney Pictures und Produzent Jerry Bruckheimer Johnny Depp 2006 wieder die Segel setzen ließen. Aber das Publikum blieb mehr als treu: Obwohl niemand behaupten würde, dass der zweite Teil "Dead Man´s Chest" qualitativ auch nur annähernd an den ersten "The Curse of the Black Pearl" heranreicht, kamen am Ende eine Milliarde Dollar ins Disney-Schatzkästchen. Der gleichzeitig gedrehte dritte Teil sollte dann nicht mehr ganz so lang auf sich warten lassen. Neu an Bord dieses Abenteurfilms: Bill Nighy (auch wenn man ihn hinter der Maske kaum erkennt), Naomi Harris, Tom Hollander und Stellan Skarsgard. Über Bord gegangen: Die Originalität und der Witz des Originals. Es gibt aber immer noch genügend Spektakel, um halbwegs über die Überlänge und die überkomplizierte Handlung hinwegzuhelfen. Und Depp als Captain Jack Sparrow ist weiterhin unwiderstehlich.





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.