VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Russendisko

Russendisko (2010)

Filmversion von Wladimir Kaminers autobiographischem Bestseller. Sommer 1990: In der Hoffnung auf neue Freiheiten und ein besseres Leben reisen die drei russischen Freunde Wladimir, Andrej und Mischa reisen von Moskau nach Ost-Berlin...
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die drei jungen Russen Wladimir (Matthias Schweighöfer), Mischa (Friedrich Mücke) und Andrej (Christian Friedel), nutzen im Sommer 1990 die Gunst der Stunde und reisen nach Deutschland um hier ihr Glück zu machen. Mit ein paar wenigen Rubeln in der Tasche, die ihnen schnell durch die Finger rinnen, kommen sie in Ostberlin an und entdecken gemeinsam eine Stadt, die Anfang der Neunziger vielleicht der spannendste Ort der Welt ist. Im Gepäck haben sie nicht viel mehr als Musik und ihre Träume: Andrej träumt von großem Reichtum, Mischa von einer glanzvollen Karriere als Musiker und nur Wladimir weiß nicht so recht, was genau er eigentlich will. Aber mit Olga (Peri Baumeister) trifft er die schönste Frau, die er jemals gesehen hat. Wie eine Punk-Version der drei Musketiere beginnen die drei Freunde sich durchs Leben zu schlagen. Mit großer Frechheit, viel Humor und einer gehörigen Portion russischer Seele machen sie sich daran, ihre Träume zu verwirklichen und aus jeder noch so verfahrenen Lage das absolut Beste zu machen. Es wird ein Sommer der großen Entdeckungen und Eroberungen!

Bildergalerie zum Film

Russendisko - PlakatRussendisko - Wladimir Kaminer und Matthias...eitenRussendiskoRussendiskoRussendiskoRussendisko


FilmkritikKritik anzeigen

Wladimir Kaminers Bestseller "Russendisko" bietet ein großes Reservoir an originären Figuren und kurzen Handlungsanrissen. Dennoch ist er nicht einfach zu verfilmen: Es gibt keinen roten Faden, die Episoden sind lose aneinandergereiht und kurze Szenen des Alltags. Fast schon folgerichtig hat die Drehbuchentwicklung daher auch einige Zeit in Anspruch genommen. Bereits vor zehn Jahren hat Produzent [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Komödie
FSK: 6
Kinostart: 29.03.2012
Regie: Oliver Ziegenbalg
Darsteller: Felix Goeser, Peri Baumeister, Kathrin Angerer
Verleih: Paramount Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
FFA Aktuell:
FFA - Vergabekommission bewilligt 3,55 Mio. Euro für 10 Projekte





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.