Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Habemus Papam - Ein Papst büxt aus
Habemus Papam - Ein Papst büxt aus
© 2011 PROKINO Filmverleih GmbH

Zum Video: Habemus Papam

Habemus Papam - Ein Papst büxt aus (2011)

Habemus Papam

Italienische Komödie: Kardinal Melville wurde gerade zum Papst gewählt, ist sich aber ziemlich sicher, dass er nicht der Richtige für den Job ist. Und da ihm niemand helfen will beschließt er einfach, abzuhauen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Kirchenglocken läuten, weißer Rauch steigt in den Himmel und Abertausende auf dem Platz vor dem Petersdom harren in froher Erwartung. Aber Kardinal Melville (Michel Piccoli) ist panisch. Man hat ihn zum Papst gewählt. Was soll er bloß tun? Er kann das nicht!
Verzweifelt bittet er um Hilfe. Doch wer soll ihm helfen? Der herbeigerufene Arzt bescheinigt ihm Gesundheit, die Kardinäle drängen darauf, dass er sein Amt annimmt, und selbst der renommierte Psychoanalytiker, ein überzeugter Atheist, weiß keine Lösung. Auch für ihn ist der verstörte Mann in erster Linie Kirchenchef.
Also büxt Melville einfach aus. In den Straßen Roms trifft er auf eine unbekannte Welt. Der Abstand tut ihm gut. Längst vergessene Emotionen und Sehnsüchte werden in ihm wach: Er denkt an seine Familie, seine Leidenschaft für das Theater und begibt sich auf die Suche nach sich selbst.
Seine Heiligkeit habe sich in Meditation und Gebet zurückgezogen, erklärt man der
besorgten Welt. Der Therapeut bleibt derweil im Vatikanstaat interniert. Doch er lebt sich
ein und fühlt sich von Tag zu Tag wohler. Schließlich organisiert er sogar ein
Volleyball-Turnier für die Kardinäle, die sich köstlich amüsieren.
Und Melville muss ganz allein durch die Krise hindurch...

Bildergalerie zum Film

Habemus Papam - Ein Papst büxt aus - Der Papst...Volk.Habemus Papam - Kardinal Melville (Michel Piccoli) in...felt.Habemus Papam - Ein Papst büxt aus - Der Papst...wart.Habemus Papam - Ein Papst büxt ausHabemus Papam - Ein Papst büxt aus - Der Psychologe...ommt.Habemus Papam - Ein Papst büxt aus - Der Papst winkt...n zu.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 2011
Genre: Komödie
Länge: 110 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 08.12.2011
Regie: Nanni Moretti
Darsteller: Michel Piccoli, Renato Scarpa, Nanni Moretti
Verleih: Prokino

ZusatzinformationAlles anzeigen

Kaum zu glauben, aber wahr. Die täuschend echten Kulissen der Sixitinische Kapellen kamen aus Stahnsdorf bei Berlin. Da Nanni Moretti im Vatikan nicht drehen konnte, ließ er die Sixtinische Kapelle [...mehr] kurzerhand in Deutschland fertigen. Die Firma Big Image Systems, stellte den Ort des Konklaves in Originalgröße und verblüffend echt aus Stoff her. Die auf Pressspan montierte Kulisse umfasste gigantische 3.500 bis 4.000 Quadratmeter. Möglich machte dies ein eigens eingerichteter Airbush-Drucker, mit dem sich derartige Großformate ausreichend farbintensiv und originalgetreu herstellen lassen. Für die Firma solche Superlative nicht ungewöhnlich, beliefert sie doch u. a. den Broadway in New York und die Opern in Sydney und Zürich. Für Ihre herausragende Leistung wurde die Szenenbilderin Paola Bizzarri in der Kategorie „European Production Designer 2011“ für den Europäischen Filmpreis nominiert, der am 3.12. in Berlin vergeben wird.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Europäischen Filmpreis 2011
News
European Film Academy Awards 2011
Nominierungen für den 24. Europäischen Filmpreis





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.