Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Boiling Point
Boiling Point
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Zum Video: Boiling Point

Boiling Point (1993)

Nach der Buchvorlage „Money Men“ von „Los Angeles Times“-Redakteur Gerald Petievich inszeniert, ist der rasante Thriller im Stil der 40er-Jahre-Krimis inszeniert und bis in die letzte Nebenrolle perfekt besetzt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jimmy Mercer ist die Sorte Cop, für die Dienstvorschriften ein rotes Tuch sind. Als sein Partner bei einem Undercover-Einsatz kaltblütig getötet wird, bekommt Jimmy eine Woche, um den Mörder zu finden. Und auch Gangster Red Diamond hat für sein Problem nur eine Woche Zeit: Entweder treibt er 50.000 Dollar auf oder er ist erledigt! Die Wege der beiden nichts ahnenden Kontrahenten kreuzen sich mehrmals – bis sie sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen.

Bildergalerie zum Film

Boiling PointBoiling PointBoiling PointBoiling PointBoiling PointBoiling Point


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1993
Genre: Thriller, Drama
Länge: 89 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: James B. Harris
Darsteller: Tony Lo Bianco, Wesley Snipes, James Pickens Jr.
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.