VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Intrige

Intrige (2019)

J'accuse

Infame Inszenierung: französisches Historiendrama mit Thrillerelementen über die Dreyfusaffäre nach einem Roman von Robert Harris.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Paris, 5. Januar 1895: Der jüdische Offizier Alfred Dreyfus (Louis Garrel) wird im Hof der École Militaire vor den Augen seiner versammelten Kollegen und unter dem Johlen der umstehenden Bürger degradiert. Im Anschluss wird der des Landesverrats schuldig gesprochene Dreyfus zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel in Französisch-Guyana verbannt. Kurz darauf tritt Dreyfus' ehemaliger Ausbilder, Major Marie-Georges Picquart (Jean Dujardin), seine neue Stelle als Leiter des Auslandsnachrichtendienstes an.

Dort entdeckt er Beweise, die für Dreyfus' Unschuld sprechen. An Dreyfus' Stelle gerät Major Ferdinand Walsin-Esterházy (Laurent Natrella) als möglicher Verräter in Verdacht. Doch sowohl Picquarts Vorgänger Sandherr (Eric Ruf) und dessen treuer Untergebener Henry (Grégory Gadebois) als auch Picquarts Vorgesetzte und der zuständige Kriegsminister Billot (Vincent Grass) wollen die Angelegenheit unter den Teppich kehren. Dessen ungeachtet setzt Picquart den Ermittler Desvernine (Damien Bonnard) auf Esterházy an und riskiert damit seine eigene Karriere.

Bildergalerie zum Film

Intrige - Der Verleumdung angeklagt: Zola (André...paud)Intrige - Unter den Tisch kehren? Picquart (Jean...rass)Intrige - Wer ist schuldig? Picquart (Jean Dujardin)...eifelIntrige - Vorwurf Landesverrat: Dreyfus (Louis...richtIntrige - Der vermeintliche Verräter Alfred Dreyfus...inselIntrige - Pauline Monnier (Emmanuelle Seigner) mit...schi)


FilmkritikKritik anzeigen

Angesichts eines weltweit wachsenden Antisemitismus kommt dieser Film genau zur richtigen Zeit. Roman Polanski, 1933 in Paris geboren, bekam den Hass auf Juden bereits als Kind zu spüren – erst in Frankreich, später im Krakauer Ghetto. Nach "Der Pianist" (2002) widmet er sich ein weiteres Mal dem Thema, blickt dieses Mal aber weiter zurück. "Intrige" zeigt, dass Antisemitismus eine Gefahr [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollKein anderer Ausspruch ist in der französischen Kultur so in das kollektive Bewusstsein eingegangen wie das ?J´acusse?, mit dem Émile Zola 1898 in einem offenen Brief an den Staatspräsidenten die Öffentlichkeit über die Hintergründe der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2019
Genre: Thriller, Drama
Länge: 132 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 06.02.2020
Regie: Roman Polanski
Darsteller: Jean Dujardin als Colonel Georges Picquart, Louis Garrel als Alfred Dreyfus, Emmanuelle Seigner als Pauline Monnier
Verleih: Weltkino Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Enkel für Anfänger
News
Deutsche Filmstarts: Heiner Lauterbach wird Opa
Margot Robbie kehrt als Harley Quinn zurück




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.