VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Paradies: Hoffnung

Paradies: Hoffnung (2012)

Drama - 3. Teil von Ulrich Seidls "Paradies"-Trilogie: Während ihre Mutter Urlaub in Kenia macht, soll die 13-jährige Melanie in einem Abnehm-Camp abspecken. Hier verliebt sie sich in einen 40 Jahre älteren Arzt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


„Paradies: Hoffnung“ ist der letzte Teil von Ulrich Seidls „Paradies“-Trilogie. Im Mittelpunkt steht nun Melanie (Melanie Lenz), die 13-jährige Tochter der Hauptdarstellerin aus „Paradies: Liebe“ und Nichte der gläubigen Anna-Maria aus „Paradies: Glaube“. Sie verbringt die Ferien in einem Abnehm-Camp und verliebt sich dort in einen 40 Jahre älteren Arzt (Joseph Lorenz). Mit unschuldigem Charme flirtet sie mit ihm und nähert sich ihm an. Er geht auf diese Annäherungsversuche nicht direkt ein, sondern erwidert sie mit Blicken und einem nicht-eindeutigen Verhalten. Dadurch wird Melanies Hoffnung auf Liebe genährt – wenngleich die Desillusionierung vorprogrammiert scheint.

Bildergalerie zum Film

Paradies: HoffnungParadies: HoffnungParadies: HoffnungParadies: Hoffnung - Melanie (Melanie Lenz) verliebt...enz).Paradies: Hoffnung - Melanie (Melanie Lenz) sucht bei...ngen.Paradies: Hoffnung - Melanie (Melanie Lenz) findet...enz).


FilmkritikKritik anzeigen

"Paradies: Hoffnung" ist der unterhaltsamste der drei Teile – und zugleich der traurigste. Melanie ist erst 13 Jahre alt und darf daher Hoffnung haben, jedoch wird sie ständig enttäuscht. Sie ist in einer gleichförmigen Umgebung, die ihr – bei aller gutmeinenden Absicht – kaum dabei hilft, eine starke Persönlichkeit zu formen. Dort wird Wert auf Disziplin gelegt, verleidet Drill und Kontrolle [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Frankreich, Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 91 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 16.05.2013
Regie: Ulrich Seidl
Darsteller: Joseph Lorenz, Viviane Bartsch, Michael Thomas
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.