VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Paradies: Glaube

Paradies: Glaube (2012)

Paradies

Österreichisch-Französisch-Deutsches Drama - zweiter Teil von Ulrich Seidls Trilogie über die Sehnsucht nach Liebe: Anna Maria will Österreich wieder katholisch machen. Daher missioniert sie innbrünstig und liefert sich mit ihrem muslimischen Ehemann einen Kleinkrieg...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Anna Maria (Maria Hofstätter) ist Katholikin. In ihrem Haus hängen Kruzifixe, sie betet Jesus-Figuren an und zur Strafe für die Sünden anderer züchtigt sie sich selbst. Sogar ihren Urlaub von ihrer Arbeit als Krankenschwester widmet sie gänzlich der Religion, indem sie eine Wandermuttergottes-Statue von Tür und Tür bringt und versuch, die Menschen vom Glauben zu überzeugen. Ihre Mission hat sie verinnerlicht: Sie will mit Gleichgesinnten Österreich wieder katholisch machen. Als ihr Ehemann Nabil nach Jahren wieder aus Ägypten zurückkehrt, wird ihr Glaube allerdings auf eine harte Prüfung gestellt: Nabil ist Moslem, sitzt im Rollstuhl und fordert seine Rechte als Ehemann ein. Anna Maria ist aber nicht bereit, ihr bisheriges Leben aufzugeben. Damit beginnt ein Kleinkrieg zwischen den Eheleuten, den Ulrich Seidl in sehr gut kadrierten Bildern einfängt.

Bildergalerie zum Film

Paradies: GlaubeParadies: Glaube - Der Filmregisseur der...eidl.Paradies: Glaube - Anna Maria (Maria Hofstätter) und...chen.Paradies: Glaube - Die katholische Missionarin Anna...esus.


FilmkritikKritik anzeigen

"Paradies: Glaube" ist der zweite Teil von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie, in dessen Zentrum die Schwester der Hauptfigur Teresa (Margarethe Tiesel) aus "Paradies: Liebe" steht. Die Frauen vereint eine Sehnsucht nach Liebe. Während Teresa ihre Bedürfnisse in Kenia mit den Lover Boys stillen will, flüchtet sich Anna Maria in die Religion. Allerdings ist auch dies kein spiritueller Weg, sondern [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Frankreich, Österreich
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 113 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 21.03.2013
Regie: Ulrich Seidl
Darsteller: Nabil Saleh, Natalya Baranova, Maria Hofstätter
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.