VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Sein letztes Rennen

Sein letztes Rennen (2013)

Deutsche Tragikomödie mit Dieter Hallervorden: Als der gealterte ehemalige Marathonchampion Paul mit seiner Frau ins Altersheim zieht, bekämpft er seine beginnenden Depressionen, indem er noch einmal die Laufschuhe anzieht und für den Berlin Marathon trainiert...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.1 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 11 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Paul Averhoff (Dieter Hallervorden) war in seinen jungen Jahren ein legendärer Sportler. Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne holte er Gold im Marathonlauf. Nun aber zieht er mit seiner Frau Margot (Tatja Seibt) in ein Berliner Altenheim, wo ihn niemand kennt. Er findet es schrecklich dort, denn ein nerviger Rentner führt das große Wort und das aus Singen und Basteln bestehende Beschäftigungsprogramm ist auch ziemlich trist.
Frau Müller (Katharina Lorenz), die junge psychologische Betreuerin, sieht ihre Autorität in Frage gestellt, weil Paul lieber sein eigenes Programm verfolgt und für den bevorstehenden Berlin-Marathon zu trainieren beginnt. Zunächst lachen ihn die Heimbewohner aus, aber als sie erfahren, wer er ist, feuern sie ihn als den Helden ihrer Generation an. Aber es bleibt ungewiss, ob Paul wirklich zum Marathon antreten kann, denn der Streit mit dem Heimpersonal eskaliert und Tochter Birgit (Heike Makatsch) will die Eltern nur vorübergehend aufnehmen. Und dann wird Margot auch noch ins Krankenhaus gebracht.

Bildergalerie zum Film

Sein letztes Rennen - Paul Averhoff (Dieter Hallervorden)Sein letztes Rennen - Paul Averhoff (Dieter Hallervorden)Sein letztes Rennen - Paul Averhoff (Dieter...athonSein letztes Rennen - Paul Averhoff (Dieter...tsch)Sein letztes Rennen - Ein ganzes Leben gemeinsam...eibt)Sein letztes Rennen - Paul (Dieter Hallervorden)...ining

FilmkritikKritik anzeigen

Nur weil er wegen seiner Frau ins Altenheim ziehen muss, gibt Paul Averhoff seine Träume nicht auf. Er will es sich und den anderen beweisen, dass er, der Olympiasieger von 1956, noch einmal einen Marathon laufen kann. Kilian Riedhof präsentiert mit diesem Drama, das von beschwingtem Humor durchzogen ist, sein Kinoregiedebüt. Star des Films ist der zum Zeitpunkt des Drehs 77-jährige Dieter [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Tragikomödie
Länge: 114 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 10.10.2013
Regie: Kilian Riedhof
Darsteller: Mehdi Nebbou, Heike Makatsch, Katrin Sass
Verleih: Universum Film

Awards - Deutscher Filmpreis 2014


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith mit...ensen
News
TV-Tips für Freitag (25.9.): Ihr Auftritt, Darth Vader!
Pro7 zeigt "Star Wars - Die Rache der Sith"
DEUTSCHER FILMPREIS 2014
News
Die Gewinner des deutschen Filmpreises 2014
Nix da Göthe - Edgar Reitz "Die andere Heimat" als bester Film geehrt





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.