VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Le Weekend

Le Weekend (2013)

Britische Drama-Komödie: Meg und Nick Burrows wollen ihrer eingerosteten Ehe neuen Schwung verleihen und fahren daher für ein Wochenende nach Paris, wo sie vor 30 Jahren ihre Flitterwochen verbracht haben. Ein Ausflug mit amüsanten, aber auch schmerzlichen Erlebnissen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Schon seit einiger Zeit hat sich Routine im Leben von Meg (Lindsay Duncan) und Nick Burrows (Jim Broadbent) breit gemacht. Um etwas frischen Wind in ihre eingerostete Ehe zu bringen, fahren sie anlässlich ihres 30. Hochzeitstages nach Paris. Ganz bewusst hat Nick das Hotel gebucht, in dem sie auch während ihrer Flitterwochen gewohnt haben. Meg kann die mittlerweile renovierte Unterkunft allerdings nicht ausstehen und beschließt kurzerhand, eine andere Bleibe zu suchen. Ihre ziellose Taxifahrt durch Paris führt die beiden schließlich in ein Luxushotel, das sie sich eigentlich gar nicht leisten können. Ein turbulenter Auftakt, der schon bald weitere Verwicklungen nach sich zieht. Denn bei ihren Streifzügen durch die Seine-Metropole diskutieren Meg und Nick immer wieder über den Zustand ihrer Ehe. Zusätzlichen Schwung bekommt das Wochenende, als sie ganz zufällig auf Nicks alten Studienfreund Morgan (Jeff Goldblum) treffen, der mittlerweile ein äußerst erfolgreicher Schriftsteller ist und das Ehepaar kurzerhand zu einer Dinner-Party in sein herrschaftliches Appartement einlädt.

Bildergalerie zum Film

Le WeekendLe WeekendLe WeekendLe WeekendLe Weekend

FilmkritikKritik anzeigen

Ein Paar, das auf die 60 zugeht, neuen Schwung in seine eingeschlafene Beziehung bringen will und deshalb ausgerechnet nach Paris, in die Stadt der Liebe fährt. Für sich genommen, klingt die Grundidee von "Le Weekend" nach romantischen Klischeebildern, billiger Rührseligkeit und konventionellem Wohlfühlkino. Was Drehbuchautor Hanif Kureishi und Regisseur Roger Michell dem Zuschauer jedoch in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2013
Genre: Drama
Länge: 93 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 30.01.2014
Regie: Roger Michell
Darsteller: Jeff Goldblum, Jim Broadbent, Lindsay Duncan
Verleih: Prokino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.