VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Den Menschen so fern

Den Menschen so fern (2014)

Loin des hommes

Französisches Drama: Das karge, aber zufriedene Leben eines in einem abgelegenen algerischen Gebirge arbeitenden Lehrers ist von einem Tag auf den anderen beendet, als zwei Gesetzeshüter einen Straftäter in dessen Schule bringen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Jahre 1954 in Algerien: In der Abgeschiedenheit des Atlas-Gebirges arbeitet Daru (Viggo Mortensen) als ein Schullehrer, der kleine algerische Kinder unterrichtet. Seine eigene Identität ist komplex: Der Sohn spanischer Einwanderer besitzt die französische Staatsangehörigkeit, wuchs jedoch selbst in dieser abgelegenen Gegend in Algerien auf. Daru scheinen solche nationalen Fragen nicht zu interessieren. Doch dem politischen Geschehen im Lande kann selbst er sich nicht entziehen. Zwei bewaffnete Franzosen bringen den arabischen Bauern Mohamed (Reda Kateb) in die Schule, in der Dazu lebt und arbeitet. Der Mann soll im Streit seinen Cousin getötet haben und Daru soll ihn jetzt in die nächste Stadt bringen, wo er zum Tode verurteilt werden soll. Daru hat keine Lust diese Aufgabe zu übernehmen und lässt Mohamed die Chance über Nacht zu fliehen. Der Gefangene scheint jedoch selbst zu seiner eigenen Hinrichtung hin zu wollen. So beginnen die beiden Männer einen langen gefahrenvollen Fußmarsch durch die Wüste...

Bildergalerie zum Film

Den Menschen so fernDen Menschen so fern - Mohamed (Reda Kateb, l.) und...lgernDen Menschen so fern - Lehrer Daru (Viggo Mortensen)...lasseDen Menschen so fern - Mohamed (Reda Kateb)Den Menschen so fern - Regisseur David OelhoffenDen Menschen so fern - Daru (Viggo Mortensen)

FilmkritikKritik anzeigen

Das französische Drama "Den Menschen so fern" ist eine freie filmische Adaption von Albert Camus’ Erzählung "Der Gast". Selbst als Franzose in Algerien geboren und mit spanischen Wurzeln mütterlicherseits verarbeitet Camus in der Geschichte offensichtlich auch seine eigene komplexe Identität. Hinzu tritt die Frage, wieweit der Einzelne inmitten der ihn umgebenden Gesellschaft wirklich frei [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2014
Genre: Drama, Western
Länge: 102 Minuten
Kinostart: 09.07.2015
Regie: David Oelhoffen
Darsteller: Viggo Mortensen als Daru, Reda Kateb als Mohamed, Djemel Barek als Slimane
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.