VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Secret Man

The Secret Man (2017)

Mark Felt: The Man who brought down the White House

Biografisches Thriller-Drama: Der stellvertretende Direktor des FBI wird zum Informanten der Presse.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Jahre 1972 ist Mark Felt (Liam Neeson) bereits seit drei Dekaden für das FBI tätig. Als J. Edgar Hoover, der langjährige Direktor des FBI, stirbt, ist es jedoch nicht Felt, der von dem amtierenden US-Präsidenten Richard Nixon als Hoovers Nachfolger bestimmt wird, sondern der Ex-Navy-Offizier und Jurist L. Patrick Gray (Marton Csokas), der Nixon sehr nahesteht. Felt wird zum Vizedirektor. Kurze Zeit später kommt es im Watergate-Hotel in Washington, D.C. zu einem Einbruch in die Zentrale der Demokratischen Partei, bei dem versucht wurde, Wanzen in den Räumen zu installieren und Dokumente zu fotografieren. Die Medien können zunächst kaum etwas über die Hintergründe der Tat in Erfahrung bringen – und das Justizministerium drängt zu einer raschen Einstellung der Ermittlungen in dem Fall. Felt gelangt bald zu der Erkenntnis, dass Teile der Nixon-Regierung hinter dem Einbruch stecken. Trotz seiner Loyalität zum FBI wird er zum Informanten der Washington Post, indem er dem Journalisten Bob Woodward (Julian Morris) wichtige Hinweise zur Watergate-Affäre liefert.

Bildergalerie zum Film

The Secret ManThe Secret ManThe Secret ManThe Secret ManThe Secret ManThe Secret Man

FilmkritikKritik anzeigen

Mit "The Secret Man" legt der Drehbuchautor, Regisseur und ehemalige Investigativ-Journalist Peter Landesman ("Erschütternde Wahrheit") einen Politthriller und zugleich ein Biopic über den Mann vor, der sich im Jahre 2005 als berühmter Medieninformant "Deep Throat" erwies: Mark Felt, der einstige Vizedirektor des FBI, versorgte die Washington Post Anfang der 1970er Jahre mit wichtigen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2017
Genre: Thriller
Länge: 120 Minuten
Kinostart: 02.11.2017
Regie: Peter Landesman
Darsteller: Liam Neeson als Mark Felt, Diane Lane als Audrey Felt, Marton Csokas als L. Patrick Gray
Verleih: Central Film, Wild Bunch

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Liam Neeson
News
Liam Neeson als Whistleblower
Ire spielt Watergate-Informant Deep Throat in "Felt"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.