VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Auf Einmal

Auf Einmal (2016)

All of a Sudden

Deutsches Thrillerdrama: Nach einer Party ist ein nicht geladener Gast tot. War es Mord?Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 36 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als seine Freundin Laura (Julia Jentsch) für einige Tage auf eine Geschäftsreise fährt, schmeißt der Banker Karsten (Sebastian Hülk) in der sturmfreien Bude eine Party. Nach der Feier bleibt einzig die attraktive Russlanddeutsche Anna (Natalia Belitski) in der Wohnung zurück. Als diese plötzlich zusammenbricht, wählt Karsten nicht den Notruf, sondern rennt zur nächsten Klinik, die jedoch nachts geschlossen hat. Als er zurückkommt, ist die junge Frau tot. Dies ist zumindest die Version der Geschichte, die Klaus allen erzählt. Aber entspricht sie auch tatsächlich der Wahrheit?

Bildergalerie zum Film

Auf EinmalAuf EinmalAuf EinmalAuf EinmalAuf EinmalAuf Einmal

FilmkritikKritik anzeigen

Mit ihrem ersten deutschen Film gelingt der seit 15 Jahren zwischen Berlin und Istanbul pendelnden Aslı Özge Großes: Ausgerechnet in der spießigen Kleinstadtenge der realen Stadt Altena im Sauerland entfaltet die türkische Filmemacherin ein so leises, wie spannendes Thrillerdrama, das sich immer mehr zu einer Parabel auf den aktuellen Zustand unserer Gesellschaft auswächst. Hierbei dient die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Niederlande, Frankreich
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 112 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 06.10.2016
Regie: Asli Özge
Darsteller: Sebastian Hülk als Karsten, Julia Jentsch als Laura, Hanns Zischler als Klaus
Verleih: MFA Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.