VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Chamissos Schatten

Chamissos Schatten: Kapitel 2 Teil 2 Tschukotka u.d. Wrangelinsel (2016)

Der zweite Teil des zweiten Kapitels eines 718 Minuten langen Dokumentarfilms über das Beringmeer.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Auf der Suche nach der Nordwestpassage kreuzten viele berühmte Seefahrer das Beringmeer. James Cook war gegen Ende des 18. Jahrhunderts hier, Otto von Kotzebue zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Damals mit an Bord: der Dichter und Naturforscher Adelbert von Chamisso. Vitus Bering, nachdem das Randmeer im Nordpazifik benannt ist, erkundete bereits Mitte des 18. Jahrhunderts dessen Küsten. Auch er hatte einen Naturforscher im Schlepptau: Georg Wilhelm Steller. Beinahe 200 Jahre nach Chamissos Reise hat sich Ulrike Ottinger ins Beringmeer begeben. Wie Steller, Cook und Chamisso führte auch Ottinger ein Tagebuch, aus dem sie ebenso wie aus denen ihrer Vorgänger zitiert. Das Ergebnis ist "Chamissos Schatten", ein knapp zwölfstündiger Dokumentarfilm, dessen drei Kapitel in vier Teilen in die Kinos kommen. Im zweiten Teil des zweiten Kapitels "Tschukotka und die Wrangelinsel" trifft Ottinger auf Rentierhirten, Walrosse und Polarbären.

Bildergalerie zum Film

Chamissos Schatten: Kapitel 1 Alaska u.d. aleutischen...ynnotChamissos Schatten: Kapitel 1 Alaska u.d. aleutischen...ukotaChamissos Schatten: Kapitel 1 Alaska u.d. aleutischen...SteleChamissos Schatten: Kapitel 1 Alaska u.d. aleutischen...chaftChamissos Schatten: Kapitel 1 Alaska u.d. aleutischen...kotkaChamissos Schatten: Kapitel 1 Alaska u.d. aleutischen...-blau

FilmkritikKritik anzeigen

Tief im Norden, wo sich Asien und Amerika beinahe berühren, liegt die Beringsee. Hier sind die Sommer kurz und die Winter lang. Das raue Wetter prägt Landschaft und Menschen, die bis heute mit und von der Natur leben. Im zweiten Teil des zweiten Kapitels hat Ulrike Ottinger die Rentierhirten im Innern Tschukotkas und die Bewohner entlang der Küste bis in den hohen Norden der Wrangelinsel [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
Kinostart: 05.05.2016
Regie: Ulrike Ottinger
Darsteller: Burghart Klaußner, Ulrike Ottinger, Thomas Thieme
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.