VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die kleine Hexe

Die kleine Hexe (2017)

Ein Klassiker in neuem Gewand: Otfried Preußlers Kinderbuch kommt erstmals als deutschsprachige Realverfilmung in die Kinos.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.1 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 86 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) lebt mit ihrem sprechenden Raben Abraxas (Stimme: Axel Prahl) in einem windschiefen Häuschen mitten im Wald. Kurz vor der Walpurgisnacht täte sie nichts lieber, als auf dem Blocksberg ums Feuer zu tanzen. Doch mit ihren erst 127 Jahren ist sie dafür noch zu jung und wird von den anderen, älteren Hexen nicht ernst genommen. Als sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste schleicht und erwischt wird, verdonnert die Oberhexe (Therese Affolter) sie zu einer saftigen Strafe. Sie nimmt ihr ihren Besen und schickt sie zu Fuß nach Hause. Bis zum nächsten Jahr muss die kleine Hexe überdies alle Zaubersprüche auswendig lernen und eine gute Hexe werden.

Also büffelt und hext die kleine Hexe, was das Zeug hält. Auf dem Markt kauft sie bei Balduin Pfefferkorn (Michael Gempart) einen neuen Besen und kurbelt die Verkäufe des armen Blumenmädchens (Anna Striesow) magisch an. Bei einem Ausflug in die Stadt erteilt sie erst dem frechen Konrad (Marek Harbort), dann dessen Vater, einem treulosen Kegelbruder, eine Lehre. Im Wald greift sie mit einem Windzauber drei alten Frauen beim Reisigsammeln unter die Arme. Und für die Kinder Vroni (Momo Beier) und Thomas (Luis Vorbach) bringt die kleine Hexe ihre Kräfte auch an einem verbotenen Freitag zum Einsatz, was ihrer Tante, der bösen Wetterhexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody), überhaupt nicht gefällt.

Bildergalerie zum Film

Die kleine HexeDie kleine Hexe - Die kleine Hexe (Karoline Herfurth)...raxasDie kleine Hexe - Am Set von Die kleine Hexe (von...ntin)Die kleine Hexe - Die Kleine Hexe (Karoline Herfurth)...raxasDie kleine Hexe - Die Hexe Rumpumpel (Suzanne von...KatzeDie kleine Hexe - Am Set von Die kleine Hexe (von...ntin)


FilmkritikKritik anzeigen

Was Otfried Preußler zeitlebens auch anpackte, wurde ein Erfolg. Insgesamt 32 Kinder- und Jugendbücher hat der 1923 in Böhmen geborene und 2013 am Chiemsee verstorbene Schriftsteller veröffentlicht. Sie liegen in 55 Sprachen vor und haben sich weltweit mehr als 50 Millionen Mal verkauft. Neben dem Räuber Hotzenplotz ist die kleine Hexe seine wohl bekannteste Figur. Nach einem westdeutschen [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDie FBW-Jury hat dem Film das Prädikat besonders wertvoll verliehen.

Ihr neckisches Lachen ist ansteckend und nimmt nicht nur Kinder mit in die Märchenwelt der kleinen Hexe. In dem Lachen steckt die gesamte Naivität und Fröhlichkeit der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie, Kinderfilm
Länge: 100 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 01.02.2018
Regie: Mike Schaerer
Darsteller: Karoline Herfurth als Die kleine Hexe, Suzanne von Borsody als Hexe Rumpumpel, Marina Guerrini
Verleih: Studiocanal

Zusatzinformation

"Die kleine Hexe" erschien erstmals 1957 und ist neben dem Räuber Hotzenplotz Otfried Preußlers bekannteste Kinderbuchfigur.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone
News
Deutsche Filmstarts: "Maze Runner" haben sich ausgerannt
Karoline Herfurth geht als "Kleine Hexe" in die Luft
Karoline Herfurth
News
Karoline Herfurth wird "Die kleine Hexe"
Zauberhafte Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.