Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Karoline Herfurth
Karoline Herfurth
© BANG Showbiz

Karoline Herfurth wird "Die kleine Hexe"

Zauberhafte Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler

Pünktlich zur morgigen Walpurgisnacht kündigen STUDIOCANAL und die Claussen+Putz Filmproduktion magische Familienunterhaltung an: Die preisgekrönte Schauspielerin Karoline Herfurth ("Rico, Oskar und der Diebstahlstein") erweckt im Herbst eine der beliebtesten Figuren von Otfried Preußler zu neuem Leben und wird als kleine Hexe die Leinwand verzaubern! Ende September beginnen unter der Regie von Michael Schaerer (Student Academy Award 2011 für "Warmth") die Dreharbeiten zu der ersten Realverfilmung des berührenden Kinderbuchklassikers. Der gleichnamige Bestseller von Otfried Preußler feiert im nächsten Jahr 60-jähriges Jubiläum und wurde bereits in 47 Sprachen übersetzt.

Produziert wird "Die kleine Hexe" von Uli Putz und Jakob Claussen (Claussen+Putz Filmproduktion), die mit "Krabat" und "Das kleine Gespenst" bereits sehr erfolgreich Romanvorlagen von Otfried Preußler verfilmt haben und zuletzt mit ihrer für den Deutschen Filmpreis nominierten Verfilmung von "Heidi" ein großes Publikum begeistern konnten. Als Ko-Produzenten sind erneut Zodiac Pictures und STUDIOCANAL Film eingestiegen, STUDIOCANAL übernimmt zudem den Weltvertrieb von "Die kleine Hexe".

Kalle Friz, CEO von STUDIOCANAL Deutschland, freut sich über die erneute Zusammenarbeit: "Mit über 1,2 Millionen Kinobesuchern in Deutschland und Verkäufen in fast 50 Territorien weltweit war ‚Heidi‘ nicht nur eine sehr schöne, sondern auch überaus erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir freuen uns, gemeinsam mit Claussen+Putz nun einen weiteren Kinderbuchklassiker auf die große Leinwand zu bringen."
Uli Putz und Jakob Claussen erklären, was sie an der Arbeit zu "Die kleine Hexe" reizt: "Karoline Herfurth hatte ihren ersten filmischen Auftritt im Jahre 2000 in unserem Kinofilm ‚Crazy‘. Lange haben wir darauf hingearbeitet, wieder mit ihr drehen zu können. Nun ist es endlich soweit, wir freuen uns sehr."

Die Dreharbeiten finden zwischen Ende September und Dezember in Thüringen, Niedersachsen, Bayern und der Schweiz statt. "Die kleine Hexe" wird unterstützt vom FilmFernsehFonds Bayern, der Mitteldeutschen Medienförderung, der Filmförderungsanstalt und der MEDIA Development Förderung.

Seit dem Erscheinen 1957 begeistert "Die kleine Hexe" bis heute Generationen von Kindern. Sie ist neben dem Der Räuber Hotzenplotz Otfried Preußlers bekannteste Kinderbuchfigur. Das Buch erscheint im Thienemann Verlag Stuttgart.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.