VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
1001 Nacht: Volume 1: Der Ruhelose
1001 Nacht: Volume 1: Der Ruhelose
© Real Fiction

Zum Video: 1001 Nacht: Teil 1 - Der Ruhelose

1001 Nacht: Teil 1 - Der Ruhelose (2016)

As Mil e Uma Noites: Volume 1, O Inquieto

Erster Teil von Miguel Gomes' märchenhafter Trilogie über die Krise in Portugal.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Regisseur (Miguel Gomes) will einen Dokumentarfilm über die Schließung einer Schiffswerft drehen. Die Ereignisse fallen mit der Ausbreitung einer aggressiven asiatischen Wespenart zusammen, die die heimischen Bienenvölker angreift. Unfähig, die beiden Themen unter einen Hut zu bringen, flüchtet der Filmemacher vom Set und überlässt Scheherazade seinen Platz. Die Märchengestalt aus "Tausendundeine Nacht" erzählt dem Publikum fortan Geschichten aus Portugal. Im ersten Teil geht es um die Finanzpolitik in der Eurokrise, um einen Hahn, der in einem kleinen Ort zum Politikum wird, und um ein traditionelles Neujahrsschwimmen.

FilmkritikKritik anzeigen

Miguel Gomes' Trilogie "1001 Nacht" beginnt wie ein klassischer Dokumentarfilm. Bilder einer Werft schaukeln vorüber. Aus dem Off berichten Arbeiter vom Aufstieg und Niedergang ihres Betriebs. Ein zweiter Erzählstrang setzt ein. Die Kamera begleitet einen Mann, der die Ausbreitung asiatischer Wespen bekämpft. Zwei Folgen der Globalisierung. Unvermittelt mischt sich der Regisseur selbst ins [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Portugal, Deutschland, Schweiz, Frankreich
Jahr: 2016
Genre: Drama, Märchen
Kinostart: 28.07.2016
Regie: Miguel Gomes
Darsteller: Crista Alfaiate als Punk Maria, Miguel Gomes als Realizador, Maria Rueff als Ministra das Finanças
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.