Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Berlin Syndrom
Berlin Syndrom
© MFA Film © Die FILMAgentinnen

Zum Video: Berlin Syndrom

Berlin Syndrom (2016)

Berlin Syndrome

Als die junge Australierin Clare mit ihrem Rucksack und der großen Illusion von Berlin in die Hauptstadt kommt, ahnt sie nicht welche Möglichkeiten sich ihr eröffnen könnten. Zuerst noch etwas befremdlich unterwegs, lernt sie schnell den Berliner Andi kennen. Eines führt allmählich zum anderen, doch als sie am nächsten Morgen Andis Wohnung verlassen will, muss sie feststellen, dass die Tür verschlossen ist. Absichtlich....User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Während ihres Urlaubs in Berlin lernt die junge Australierin Clare (Teresa Palmer) den charmanten Englischlehrer Andi (Max Riemelt) kennen und fühlt sich sofort zu ihm hingezogen. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Doch was wie eine Romanze beginnt, entwickelt sich plötzlich zu einem bösen Alptraum: Als Clare am nächsten Morgen die Wohnung verlassen will, merkt sie, dass Andi sie eingesperrt hat – und er hat nicht vor, sie jemals wieder gehen zu lassen.

Bildergalerie zum Film

Berlin SyndromBerlin SyndromBerlin SyndromBerlin SyndromBerlin SyndromBerlin Syndrom - Cate Shortland

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama, Psychothriller
Länge: 116 Minuten
Kinostart: 25.05.2017
Regie: Cate Shortland
Darsteller: Teresa Palmer als Clare, Max Riemelt als Andi, Matthias Habich als Erich
Verleih: MFA Film, Die FILMAgentinnen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache mit Johnny Depp
News
Deutsche Filmstarts: Captain Jack Sparrow mit Schlagseite
Terrence Malick kehrt zurück mit "Song to Song"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.