VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Mandy

Mandy (2018)

Nach der Ermordung seiner Partnerin durch eine Hippie-Sekte startet ein Holzfäller einen wahnwitzigen Rachefeldzug.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Wälder des südöstlichen Kaliforniens im Jahr 1983: Der Forstarbeiter Red Miller (Nicolas Cage) und die Künstlerin Mandy Bloom (Andrea Riseborough) führen ein einfaches, ruhiges Leben in der Abgeschiedenheit ihres Hauses, das eines Tages allerdings ein dramatisches Ende findet. Als die junge Frau dem durchgeknallten Sektenführer Jeremiah Sand (Linus Roache) über den Weg läuft, ist dieser sofort von ihrer Ausstrahlung angetan und schickt seine dämonischen Handlanger aus, um sie an seine Seite zu holen. Die entführte Mandy weigert sich jedoch, dem Guru zu huldigen, verspottet ihn vor seinen Anhängern und wird daraufhin im Beisein ihres gefesselten Partners auf brutale Weise ermordet. Während die Sekte im Anschluss weiterzieht, kann sich Red befreien und schwingt sich schon bald zu einem wild um sich schlagenden Racheengel auf.

Bildergalerie zum Film

Mandy - Regisseur Panos CosmatosMandyMandyMandy


FilmkritikKritik anzeigen

Dass der von Panos Cosmatos ("Beyond the Black Rainbow") inszenierte Horrorthriller "Mandy" hierzulande einen limitierten Kinostart erhält, ist dem auf abseitige Filmkunst spezialisierten Verleiher Drop-Out Cinema zu verdanken. Wenn möglich sollte man den bizarren Festivalliebling unbedingt auf der großen Leinwand sehen, da der von vielen Kritikern mit Lob überschüttete Streifen nur dort seine [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2018
Genre: Thriller, Horror, Fantasy
Länge: 116 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 01.11.2018
Regie: Panos Cosmatos
Darsteller: Nicolas Cage als Red Miller, Andrea Riseborough als Mandy Bloom, Linus Roache als Sand Jeremiah
Verleih: Drop-Out Cinema eG

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Der Nussknacker und die vier Reiche - Poster
News
Deutsche Filmstarts: Knackt Disney die Nuss?
Rami Malek brilliert als Freddy Mercury




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.