VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte (2018)

Animationsfilm über ein 12-jähriges Mädchen, das sich in Leipzig an der friedlichen Revolution von 1989 beteiligt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sophie, die beste Freundin der 12-jährigen Fritzi, fährt in den Sommerferien 1989 mit ihrer Mutter nach Ungarn. Sie lässt ihren Hund Sputnik in Fritzis Obhut. Am ersten Schultag im September bleibt Sophies Platz in der Klasse leer. Fritzi kann nicht glauben, was gemunkelt wird, nämlich dass sich Sophie und ihre Mutter nach Westdeutschland absetzen wollten, und auch noch ohne sich zu verabschieden.

Fritzi forscht nach und erfährt von ihrer Mutter, dass es viel zu gefährlich gewesen wäre, die Ausreiseabsicht mitzuteilen. Wegen der Stasi! Dann ruft Sophie an und sagt, sie habe nichts gewusst und warte nun mit ihrer Mutter in Ungarn auf die Erlaubnis, nach Westdeutschland weiterzureisen. Fritzi will nun auch nach Ungarn fahren, um Sophie den Hund zu bringen, aber ihr Besuch im Reisebüro endet damit, dass sie vor einem Stasi-Mann davonlaufen muss. Dann meldet das Fernsehen, dass die DDR-Bürger in Ungarn in den Westen ziehen dürfen.

Fritzi fasst einen neuen Plan: Sie will einen Aufenthalt im Schullandheim an der Grenze zu Westdeutschland nutzen, um Sputnik über die Grenze zu bringen, zu Sophie. Sie weiht ihren neuen Schulfreund Bela ein, der an den Protestversammlungen in der Nikolaikirche gegen die Unfreiheit in der DDR teilnimmt. Doch an der Grenze sorgt Sputnik für einen folgenschweren Zwischenfall.

Bildergalerie zum Film

Fritzi - Eine WendewundergeschichteFritzi - Eine WendewundergeschichteFritzi - Eine WendewundergeschichteFritzi - Eine WendewundergeschichteFritzi - Eine WendewundergeschichteFritzi - Eine Wendewundergeschichte


FilmkritikKritik anzeigen

30 Jahre nach dem Mauerfall kommt ein animierter Spielfilm in die Kinos, der Kindern die friedliche Revolution in der DDR erklärt. Als Identifikationsfigur dient die 12-jährige Fritzi, die sich der Dramatik der innerdeutschen Grenze bewusst wird, als sie ihrer ausgereisten Freundin ihren Hund bringen will. Sie erfährt, dass es die Stasi gibt, sie bekommt Probleme mit der regimetreuen Lehrerin, [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDie FBW-Jury hat dem Film das Prädikat besonders wertvoll verliehen.
Der Film Fritzi? Eine Wendewundergeschichte basiert auf dem Kinderbuch Fritzi war dabei: Eine Wendewundergeschichte von Hanna Schott mit den Illustrationen von Gerda Reidt. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Luxemburg, Belgien, Tschechien
Jahr: 2018
Genre: Animation
Länge: 86 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 09.10.2019
Regie: Matthias Bruhn, Ralf Kukula
Verleih: Weltkino Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.