Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Border

Border (2018)

Gräns

Cannes-Gewinner und schwedischer Kandidat für Auslands-OscarUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Grenzbeamtin Tina ist eine bemerkenswerte Erscheinung. Ihr seltsam geschwollenes Gesicht, ihr bohrender Blick und ihre körperliche Kraft verleihen der jungen Frau etwas Animalisches. Tina hat zudem eine besondere Fähigkeit: Sie kann Angst, Scham und Wut anderer Menschen wittern. Ihr Talent macht sich der schwedische Grenzschutz erfolgreich zunutze, um Kriminelle aufzuspüren. Dennoch fühlt sich Tina seltsam fremd unter ihren Mitmenschen und lebt einsam und naturverbunden als Außenseiterin in den Wäldern. Doch dann begegnet sie Vore, der ihr auffallend ähnlich sieht und bei dem ihre Begabung an ihre Grenzen stößt. Tina ahnt, dass Vore etwas zu verbergen hat. Und doch, unbefangen, wild und erstaunlich frei, wirkt Vore ungemein anziehend auf sie. Tina spürt bei ihm eine Vertrautheit, die ihr bisher fremd war. Als die beiden sich näherkommen, offenbart Vore ihre mystische Herkunft. Aber dieses Wissen bringt nicht nur neue Freiheiten, sondern auch unbequeme Herausforderungen mit sich, denen sich Tina stellen muss.

Bildergalerie zum Film

Border - Die Grenzbeamtin Tina (Eva Melander) hat ein...echenBorder - Tina (Eva Melander) ahnt, dass Vore (Eero...hat.Border - Vore (Eero Milonoff) weiß, dass Tina (Eva...hat.Border - Fasziniert: Tina (Eva Melander) spürt Vores...raft.Border - Unbeirrbar: Tina (Eva Melander) kann sich...ssen.Border - Miteinander: Tina (Eva Melander) fühlt sich...nden.


FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollEs gibt wohl kaum einen Film, auf den sein Titel mehr zutrifft als auf Al Abbasis Debütfilm BORDER. Wie nur wenige gegenwärtige Werke balanciert er auf dem schmalen Grat zwischen Arthouse- und Genrekino, lässt sich nicht eindeutig auf eine der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark, Schweden
Jahr: 2018
Genre: Thriller, Fantasy, Romantik
Länge: 110 Minuten
Kinostart: 11.04.2019
Regie: Ali Abbasi
Darsteller: Eva Melander als Tina, Eero Milonoff als Vore, Jörgen Thorsson als Roland
Verleih: Capelight Pictures, Wild Bunch

Awards - Oscar 2019Weitere Infos


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.