oder

Kokon (2020)

Deutscher Coming-of-Age-Film um eine 14-jährige die einige Probleme damit hat, unter dem Schönheitsdiktat sozialer Medien sich selbst und ihren sich verändernden Körper zu akzeptieren...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die 14-jährige Nora wächst am Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg zwischen Menschen aus unterschiedlichsten Nationen, viele mit kaputten Biografien, auf und kommt mit dem Erwachsenwerden, der Verwandlung ihres kindlichen Körpers in den einer jungen Frau, nicht klar. Der Druck des Schönseins, massiv verstärkt durch soziale Medien, lastet schwer auf ihr. Erst als sie Romy trifft lernt sie, zu sich und ihrem sich veränderndem Körper zu stehen.


FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollLeonie Krippendorffs Film erzählt eine Coming-of-Age-Geschichte in einem sommerlichen Berlin der Gegenwart. Im Zentrum steht die 14-jährige Nora, die mit ihrer älteren Schwester Jule und einer offenbar alkoholkranken Mutter am Kottbusser Damm in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Coming-of-age
Kinostart/Streaming: 13.08.2020
Regie: Leonie Krippendorff
Darsteller: Jella Haase, Anna Lena Klenke, Lena Urzendowsky als Nora
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.