VG-Wort

oder
Zum Video: Mein Liebhaber, der Esel & Ich

Mein Liebhaber, der Esel und ich (2019)

Antoinette dans les Cévennes

Französische Komödie über eine unglücklich verliebte Frau, die sich auf eine Eselwanderung begibt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Pariser Lehrerin Antoinette (Laure Calamy) hat sich so auf den Urlaub mit ihrem heimlichen Geliebten Vladimir (Benjamin Lavernhe) gefreut! Doch der Vater einer Schülerin sagt ihr in letzter Minute ab: Seine Frau Eléonore (Olivia Côte) möchte mit der Familie zur Wanderwoche mit Eseln im Nationalpark Cevennen. Die unsterblich verliebte Antoinette bucht kurz entschlossen ebenfalls eine Wanderung mit Esel, um dem ahnungslosen Vladimir vor Ort zu begegnen.

Am ersten Ort der Tour stellt Antoinette erstaunt fest, dass sie die einzige von vielen Wanderern ist, die für die Strecke einen Begleitesel gebucht hat. Vladimir und seine Familie sind auch nicht aufgetaucht. Beim Abendessen in der Gruppe lässt sich Antoinette den Grund ihres Trips entlocken und stößt auf emotionale Reaktionen. Sie macht sich tapfer auf den Weg mit ihrem Esel Patrick, der immer wieder stehen bleibt. So wird sie die langen Tagesetappen nie schaffen!

Antoinette findet heraus, dass Patrick am zuverlässigsten läuft, wenn sie ihm aus ihrem Leben und von ihrem Liebeskummer erzählt. Doch einmal dreht sie sich im Kreis und kommt wieder bei der Herberge des Vortages an. Dort trifft gerade auch Vladimir mit seiner Familie ein. Die Tochter ist überrascht, ihre Lehrerin hier zu sehen, und Eléonore reagiert erfreut auf diesen vermeintlichen Zufall: Antoinette solle doch morgen mit ihnen weiterwandern!

Bildergalerie zum Film

Mein Liebhaber, der Esel & IchMein Liebhaber, der Esel & IchMein Liebhaber, der Esel & IchMein Liebhaber, der Esel & IchMein Liebhaber, der Esel & IchMein Liebhaber, der Esel & Ich



FilmkritikKritik anzeigen

Die französische Regisseurin Caroline Vignal besingt das klassische Los der Geliebten eines verheirateten Mannes. Der Film spielt geradezu mit Klischees: das Zurückstecken der Geliebten gegenüber der Familie, das Wandern als Methode der Selbsterfahrung. Aber indem die Geschichte ihrer emotional ins Schleudern geratenen Heldin auf Ab- und Umwege folgt, wird sie zur herzerfrischenden Komödie. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2019
Genre: Komödie
Länge: 95 Minuten
FSK: 6
Kinostart/Streaming: 22.10.2020
Regie: Caroline Vignal
Darsteller: Laure Calamy als Antoinette Lapouge, Benjamin Lavernhe als Vladimir Loubier, Olivia Cote als Eléonore Loubier
Verleih: Wild Bunch

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Greenland
News
Deutsche Filmstarts: Gerard Butler zieht den Kopf ein
Moritz Bleibtreu gibt Regiedebut mit "Cortex"




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.