oder
Ivie Wie Ivie
Ivie Wie Ivie
© Weydemann Bros. / Constanze Schmitt, David Schmitt

Ivie Wie Ivie (2021)

Deutsches Drama: Zwei afro-deutsche Halbschwestern, die sich noch nie begegnet sind, kommen sich durch den Tod ihres Vaters näher, suchen nach ihren Wurzeln und finden sich selbst.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zwei afro-deutsche Halbschwestern, die sich noch nie begegnet sind, kommen sich durch den Tod ihres Vaters näher, suchen nach ihren Wurzeln und finden sich selbst.

FBW-Bewertung zu "Ivie Wie Ivie"Jurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDas Spielfilmdebüt von Sarah Blaßkiewitz dürfte zweifellos eines der gelungensten und pointiertesten Beiträge des deutschen Erzählkinos sein über so wichtige aktuelle Debatten wie zur Diversität, zu strukturellem Rassismus und Fragen von Identität. [...mehr]

TrailerAlle "Ivie Wie Ivie"-Trailer anzeigen

Zum Video: Ivie Wie Ivie

Besetzung & Crew von "Ivie Wie Ivie"

Land: Deutschland
Weitere Titel: Schoko / Brownie (AT)
Jahr: 2021
Genre: Drama
Regie: Sarah Blaßkiewitz
Darsteller: Max Riemelt als Bouncer, Anneke Kim Sarnau als Gabi, Burak Yigit als Robert, Lorna Ishema als Naomi, Fabian Stumm
Kamera: Constanze Schmitt

Verknüpfungen zu "Ivie Wie Ivie"Alle anzeigen

Trailer
Trailer




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.