oder
Die Königin des Nordens
Die Königin des Nordens
© Splendid Film

Die Königin des Nordens (2021)

Margrete den første

1402. Königin Margrete regiert Schweden, Norwegen und Dänemark durch ihren Adoptivsohn Erik. Doch eine Verschwörung ist dabei zu entstehen und Margrete gerät in ein unmögliches Dilemma, das ihr Lebenswerk zerstören könnte: die Kalmar Union.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1402: Die legendäre Margarethe vereint Dänemark, Norwegen und Schweden zu einer Allianz in der herrschenden Hand ihrer Familie, dem dänischen Königshaus. Als alleinige ungekrönte Regentin lenkt sie die Geschicke des Nordens mittels ihres jungen Adoptivsohns Erik. Doch das nordische Bündnis hat viele Feinde: Margarethes intrigante Gegenspieler behaupten plötzlich, ihr geliebter, totgeglaubter Sohn würde noch leben... Margarethe muss nicht nur um das Überleben ihres Großreichs kämpfen, sondern auch ihre zwiespältigen Gefühle in Einklang bringen. Denn eine niederträchtige Verschwörung ist im Gange, die Margarethe alles kosten könnte, an das sie glaubt.

Bildergalerie zum Film

Die Königin des NordensDie Königin des NordensDie Königin des NordensDie Königin des NordensDie Königin des NordensDie Königin des Nordens


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Tschechien, Island
Jahr: 2021
Genre: Drama, Dokumentarspiel, Historie
Länge: 120 Minuten
Kinostart: 30.12.2021
Streamingstart: 18.02.2022
Regie: Charlotte Sieling
Darsteller: Trine Dyrholm als Margrete den første, Søren Malling als Peder, Morten Hee Andersen als Erik
Verleih: Splendid Film



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.