oder

Paradise Road (1997)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelm??iggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Weiblicher Heroismus bildet den Hintergrund für diese wahre Geschichte, die auf einem wenig bekannten Kapitel der Historie des 2.Weltkrieges beruht. Viele tausende europäische, australische und amerikanische Frauen werden von den Japanern gefangengenommen, als diese über den Fernen Osten herfallen. Die Geschichte beginnt mit dem Fall von Singapore und einem Angriff auf ein Flüchtlings-Schiff. Weiter wird von einer Gruppe bemerkenswert mutiger Frauen erzählt, die einen Chor gründen, als Zeichen des Widerstand gegen ihre Unterdrücker. Glenn Close und Pauline Collins spielen die beiden englischen Frauen,die den Chor initiieren. In weiteren Rollen spielen Jennifer Ehle, Julianna Margulies und Frances McDormand in der Rolle der deutschen Ärztin, die den Gefangenen Medikamente verschafft. Bruce Beresford ("Driving Miss Daisy") inszenierte dieses Heldenepos.

Hier streamen


TrailerAlle "Paradise Road"-Trailer anzeigen

Zum Video: Paradise Road

Besetzung & Crew von "Paradise Road"

Land: USA, Australien
Jahr: 1997
Genre: Drama
Länge: 115 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 20.11.1997
Regie: Bruce Beresford
Darsteller: Wendy Hughes, Frances McDormand, Pauline Collins, Jennifer Ehle, Cate Blanchett
Kamera: Peter James
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zu "Paradise Road"Alle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.