Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der Name der Rose

Der Name der Rose (1986)

Verfilmung des gleichnamigen historischen Krimis von Umberto EcoUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1327: Der englische Franziskanermönch Wiliiam von Baskerville reist mit seinem jungen Schüler Adson im Auftrag des Kaisers zu einer reichen Benediktinerabtei in Italien. Er wird als Vermittler zwischen Minoriten, die der Ketzterei verdächtigt werden, und den Gesandten des Papstes eingesetzt. Der Aufenthalt wird zum Alptraum: Eine grauenvolle Mordserie spielt sich unter den Mönchen ab. William kann das Kloster nicht verlassen. Er versucht, die Spuren aufdecken. Diese führen ihn in die Bibliothek der Abtei. Doch nicht jeder ist mit seinen Nachforschungen einverstanden. Als die päpstliche Abordnung eintrifft , wird plötzlich er selbst der Ketzerei und des Mordes beschuldigt...

Bildergalerie zum Film

Der Name der RoseDer Name der RoseDer Name der RoseDer Name der RoseDer Name der RoseDer Name der Rose

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Italien, Deutschland
Jahr: 1986
Genre: Thriller
Länge: 131 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 16.10.1986
Regie: Jean-Jacques Annaud
Darsteller: Sean Connery als William of Baskerville, Christian Slater als Adso of Melk, Helmut Qualtinger als Remigio da Varagine
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.