VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Rum Diary

Rum Diary (2011)

The Rum Diary

US-Abenteuerdrama mit Johnny Depp - Adaption des gleichnamigen Romans von Hunter S. Thompson: Journalist Paul Kemp versucht in Puerto Rico Fuß zu fassen. Dabei verliebt er sich in die bildschöne Chenault, Freundin des halbseidenen amerikanischen Unternehmers Sanderson, der Kemp dazu bewegen will, ihn bei seinen Betrügereien mit lobenden Veröffentlichungen zu unterstützen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 59 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nachdem es ihm nicht gelungen ist, in New York Fuß zu fassen, schlägt der aufstrebende Journalist Paul Kemp (JOHNNY DEPP) 1960 seine Zelte in Puerto Rico auf. Mit seiner forschen Schreibe soll er die vor sich hindümpelnde Gazette The San Juan Star auf Vordermann bringen. Bald schon aber lässt sich Kemp wie seine durchgeknallten Kollegen vom rum- und sonnengetränkten Dolce Vita auf der Karibikinsel mitreißen und treibt ziellos von Sonnenuntergang zu Sonnenuntergang. Bis er der bildschönen Chenault (AMBER HEARD) verfällt, Freundin des halbseidenen Bauträgers Sanderson (AARON ECKHART). Wie andere amerikanische Unternehmer ist Sanderson fest entschlossen, Puerto Rico in ein kapitalistisches Paradies zu verwandeln, in dem jeder Wunsch erfüllt wird, wenn man ihn sich denn leisten kann. Und Kemp soll ihm bei seinen Plänen helfen, indem er in der Zeitung eine Lobeshymne auf dessen neuesten Nepp veröffentlicht. Kemp muss sich entscheiden: Soll er seine schreiberischen Fähigkeiten in den Dienst Sandersons stellen – oder den Betrüger ans Messer liefern...

Bildergalerie zum Film

The Rum DiaryThe Rum DiaryThe Rum DiaryRum Diary - Regiestuhl zu Ehren des Autors und...ilms.Rum Diary - Chefredakteur Lotterman (Richard Jenkins)...tion.Rum Diary - Ein fertiger Paul Kemp (Johnny Depp) in...acht.

FilmkritikKritik anzeigen

Schon einmal hat Johnny Depp ein fiktives Alter Ego des amerikanischen Gonzo-Journalisten Hunter S. Thompson gespielt: In Terry Gilliams Adaption von "Fear and Loathing in Las Vegas" war er Raoul Duke, Erzähler und Figur vieler Thompsons Geschichten. Nun kehrt Johnny Depp in einer weiteren Thompson-Verfilmung auf die Leinwand zurück und spielt den Journalisten Paul Kemp – ebenfalls ein Alter Ego [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2011
Genre: Drama, Abenteuer
Länge: 120 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 02.08.2012
Regie: Bruce Robinson
Darsteller: Johnny Depp, Amber Heard, Michael Rispoli
Verleih: Central Film, Wild Bunch

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Johnny Depp malt Keith Richards
Porträts mit Zigarettenblättchen
Johnny Depp als Captain Jack Sparrow
News
Arbeitswut
Drei neue Projekte für Johnny Depps Produktionsfirma





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.