Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Saoirse Ronan
Saoirse Ronan
© BANG Showbiz

Vom Krieg überrascht:

Saoirse Ronan in "How I Live Now"

Ronan spielt die Hauptrolle in der Verfilmung von Meg Rosoffs Roman "So lebe ich jetzt", die Kevin Macdonald inszenieren wird

Saoirse Ronan (Wer ist Hanna?) hat die Hauptrolle in der Verfilmung von Meg Rosoffs Jugendroman "So lebe ich jetzt" ergattert, die Kevin Macdonald (State of Play - Stand der Dinge) inszenieren wird.
Das Buch dreht sich um die 15jährige New Yorkerin Daisy, die von ihrem Vater nach England geschickt wird, um dort den Sommer bei ihr unbekannten Verwandten zu verbringen. Schon kurz nach ihrer Ankunft verliebt sie sich zum ersten mal, in ihren Cousin Edmond. Nur beiläuig nehmen sie und ihre Cousins in ihrer Landidylle wahr, dass in London etwas passiert ist, ihre Tante in Schweden feststeckt und woanders ein Krieg begonnen hat - bis sich in ihrer Umgebung beunruhigende Dinge wie Lebensmittelknappheit in Supermärkten, Seuchengerüchte und Stromausfälle häufen und die Jugendlichen sich schließlich an den Gedanken gewöhnen müssen, dass ihr Überleben in Gefahr ist. Jeremy Brock - der mit Macdonald bereits bei Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht und Der Adler der Neunten Legion zusammenarbeitete - wird den Roman zusammen mit Tony Grisoni (Yorkshire Killer 1974) adaptieren.

Ronan stand in diesem Jahr schon einmal für einen Charakter namens Daisy vor der Kamera, in der zweiten Hauptrolle von Violet & Daisy, einem Thriller über jugendliche Auftragsmörderinnen. Zur Zeit dreht sie unter Regie von Neil Jordan den Vampirthriller Byzantium, in dem sie neben Gemma Arterton auftritt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.