VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Emma Roberts
Emma Roberts
© BANG Showbiz

Neue Rollen für Emma Roberts, Elle Fanning und Édgar Ramírez

Castingnotizen

Emma Roberts soll die weibliche Hauptrolle in "Empire State" übernehmen, neben Liam Hemsworth und Dwayne Johnson.

Emma Roberts übernimmt die weibliche Hauptrolle in "Empire State", neben Liam Hemsworth und Dwayne Johnson. Das Krimidrama beruht auf einer wahren Begebenheit, die sich 1982 zutrug: Zwei alte Freunde in Astoria, New York, planen, einen Panzerwagen auszurauben. Hemsworth spielt einen der beiden; Robert stellt seine Freundin, eine Kellnerin, dar. Johnson taucht als New Yorker Polizist auf, der versucht, sie zu schnappen. Dito Montiel (Fighting) wird den Film inszenieren, nach einem Drehbuch von Adam Mazer (Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene). Die Dreharbeiten starten im Frühjahr.

Édgar Ramírez (Carlos - Der Schakal) hat die Hauptrolle in "Corpus Christi", dem nächsten Film von Richard Kelly (Donnie Darko, The Box - Du bist das Experiment ), ergattert. Er spielt Paciencia De La Rosa, einen Irakveteran, der unter einem Kriegstrauma leidet und sich in Corpus Christi (Texas) auf eine gefährliche Allianz mit einem reichen Industriellen einlässt. Bei der Produktion sind Robert Rodriguez (mit Quick Draw Prods.) und Eli Roth beteiligt. "Ich war von Edgars Performance in 'Carlos' hingerissen und könnte nicht mehr begeistert darüber sein, ihn in der Hauptrolle zu haben," gab Roth in einem Statement kund. "Edgar ist die perfekte Wahl, und die Kombination von Edgar und Richard ist spannungsgeladen. Robert Rodriguez als Produktionspartner an Bord zu haben, rundet ein unglaublich kreatives Team ab, das Richard bei einem Drehbuch unterstützt, von dem ich das Gefühl habe, dass es sein bisher fesselndstes und aufregendstes ist." Kelly will den Film ab Juli in Texas inszenieren.

Laut dem Hollywood Reporter ist Elle Fanning (Super 8) für die Rolle der Aurora - die schlafende Schönheit in Disneys "Dornröschen"-Variante "Maleficent" - im Gespräch. Die böse Fee gibt Angelina Jolie. Der Film wird eine Art Vorgeschichte des Grimm'schen Märchens erzählen. Regie führt Robert Stromberg, nach einem Drehbuch von Linda Woolverton (Alice im Wunderland). Die Dreharbeiten finden im Sommer in Großbritannien statt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.