VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Leonardo DiCaprio steckt im Hormonstau

Der "The Beach"-Star erläutert seine Lebensphilosophie

Leonardo DiCaprio: "Ich denke manchmal an nichts anderes, als an Sex. In meinem Alter verlangen die Hormone ihr Recht"

Leonardo DiCaprio hat in einem Interview mit einer deutschen Zeitschrift offenbart, dass "ich manchmal an nichts anderes denke als an Sex. In meinem Alter verlangen die Hormone ihr Recht". Seine Lebensphilosophie ergiebt sich daraus folgendermaßen: "Wir suchen doch alle nach Kontakt, nach dem Echten. Deshalb lehne ich es ab, in einem Kokon zu leben. Sich immer verstecken, damit keiner Dir wehtun kann, ist doch das Letzte." Seinem Image in der Mädchen-Öffentlichkeit steht Leo dabei allerdings distanziert gegenüber. Er sehe sich nicht als Sex-Symbol. Er sei nicht Schauspieler geworden, um "über jedes lächerliche Gerücht zu sprechen." Alles in allem ist der Schauspieler ein zufriedener Mensch: "Ich habe das Glück, ein interessantes Leben zu führen. Das ist das Wichtigste für mich. Dass ich etwas kreieren kann, und einfach das tue, was ich liebe"



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.