Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Rosamund Pike
Rosamund Pike
© BANG Showbiz

Rosamund Pike verschwindet

Hauptrolle in David Finchers "Gone Girl"

Die britische Schauspielerin hat die weibliche Hauptrolle an der Seite von Ben Affleck ergattert

Rosamund Pike (Jack Reacher) hat die weibliche Hauptrolle in "Gone Girl" ergattert, an der Seite von Ben Affleck. Laut dem Hollywood Reporter setzte sie sich gegen Olivia Wilde, Charlize Theron, Natalie Portman und Emily Blunt durch. Reese Witherspoon ist als Produzentin mit an Bord. Regie führt David Fincher.
Der Film basiert auf Gillian Flynns gleichnamigem Bestseller: Am Morgen ihres fünften Hochzeitstages verschwindet Nick Dunnes Frau Amy spurlos. Auf seinem Computer findet die Polizei, welche ihn verdächtigt, merkwürdige Hinweise - während er sonderbare Anrufe erhält und sich in ein Netz aus Lügen verstricken lässt.
Für Nebenrollen sind Neil Patrick Harris und Tyler Perry im Gespräch. Die Dreharbeiten starten im Herbst.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.