VG-Wort

oder

Schwanger - na und?

Catherine Zeta-Jones arbeitet weiter

Sie sind ein Paar: Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas

Sie sind ein Paar: Catherine Zeta-Jones ("Das Geisterschloss") und Michael Douglas ("Ein perfekter Mord"). Und sie erwarten Nachwuchs. Wegen ihrer Schwangerschaft musste Miss Zeta-Jones aus dem Oliver Stone ("U-Turn")-Film "Beyond Borders" aussteigen, in welchem sie eine Kriseneinsatzkraft in Kriegsgebieten spielen sollte, die sich in den Arzt Kevin Costner ("Message in a Bottle") verliebt. Logisch, dass Stone auf der Leinwand keine Schwangere durch Heckenschützen-verseuchtes Gelände flitzen lassen konnte.
Aber Steven Soderbergh ("The Limey") möchte auf die Partnerin von Harrison Ford ("Begegnung des Schicksals") bei seinen im April startenden Dreharbeiten zu dem Film "Traffic" nicht verzichten - und Catherine Zeta-Jones selbst wohl auch nicht. So schreibt Soderbergh die Rolle der 30jährigen nun für eine Schwangere um.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.