VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
J.K. Rowling
J.K. Rowling
© BANG Showbiz

J.K. Rowling kehrt in die Harry Potter-Welt zurück

Mit "Fantastic Beasts and Where to Find Them"

Rowling schreibt ihr erstes Drehbuch, das auf eines von Hogwarts' Zauberlehrbüchern zurückgeht

R.K. Rowling hat mit ihrer Harry Potter-Welt doch noch nicht abgeschlossen. Zusammen mit Warner Bros. gab sie in einem Statement kund, dass sie ihr Drehbuchdebüt mit Harrys Zauberlehrbuch "Fantastic Beasts and Where to Find Them" (deutscher Titel: Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind) geben wird. Der Film soll der erste einer neuen Reihe werden. "Es begann alles, als Warner Bros. mich mit dem Vorschlag ansprach, aus 'Fantastic Beasts and Where to Find Them' einen Film zu machen. Ich dachte, das war eine Idee, die Spaß macht, aber die Idee, Newt Scamander - den angeblichen Autor von 'Fantastic Beasts' - von einem anderen Autor realisieren zu lassen, war schwierig", verrät die Autorin. "Da ich so lange in meinem fiktiven Universum gelebt habe, fühle ich mich sehr beschützerisch und ich weiß bereits eine Menge über Newt. Wie Hardscore-Harry Potter-Fans wissen, mochte ich ihn so sehr, dass ich seinen Enkel Rolf mit einem meiner Lieblingscharaktere der Serie, Luna Lovegood, verheiratete."
Mit Harry, Ron und Hermione wird der Film jedoch nichts zu tun haben: "Obwohl es in der weltweiten Gemeinschaft von Hexen und Zauberern spielt, in der ich 17 Jahre so glücklich war, ist 'Fantastic Beasts and Where to Find Them' weder ein Prequel, noch ein Sequel zu der Harry Potter-Serie, sondern eine Erweiterung der Welt der Zauberer. Die Gesetze und Gebräuche der versteckten magischen Gesellschaft werden allen bekannt sein, die die Harry Potter-Bücher gelesen oder die Filme gesehen haben. Aber Newts Geschichte wird in New York beginnen, 70 Jahre bevor Harrys anfängt."
Rowling veröffentlichte das Buch, welches erstmals in "Harry Potter und der Stein der Weisen" erwähnt wird, 2001. Es beginnt mit einer Kurzbiografie des Autors Scamander und besteht im Wesentlichen aus einem alphabetisches Verzeichnis aller Tier- und Zauberwesen. Der Film wird vermutlich zeigen, wie Scamander die magische Tierwelt erforschte.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.