Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Michael Fassbender
Michael Fassbender
© BANG Showbiz

Michael Fassbender bekommt Gangster-Familie

Im Krimidrama "Trespass Against Us"

Michael Fassbender soll bald für "Trespass Against Us" vor der Kamera stehen. Der Schauspieler verhandelt derzeit um die Rolle des Chad Cutler, einem Mann, der verzweifelt versucht, sich von den kriminellen Unternehmungen seiner Familie zu lösen. Adam Smith gibt mit mit dem Drama sein Spielfilmdebüt. Zuvor inszenierte er bereits Episoden von "Doctor Who" und "Little Dorit", sowie den Dokumentarfilm "The Chemical Brothers - Don't Think". Laut Deadline.com wird das Musikduo den Soundtrack für das Projekt verfassen und produzieren. Das Drehbuch schrieb Alistair Siddons, der neben Gail Egan und Andrea Calderwood auch als Produzent fungieren wird. Die Dreharbeiten für den von "Film4" ko-finanzierten Streifen beginnen voraussichtlich nächstes Jahr in Großbritannien.

Fassbender ist für seine Rolle als Sklavenhalter Edwin Epps in 12 Years a Slave bereits im Gespräch für die Oscars. Der Film erzählt die Geschichte des Amerikaners Solomon Northup, der 1841 entführt und in die Sklaverei verkauft wurde. Fassbender wird außerdem in den nächsten Monaten in "The Counselor" sowie in "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" zu sehen sein und steht momentan für den Western "Slow West" vor der Kamera. Im Januar beginnt er die Dreharbeiten für eine neue Verfilmung von Shakespeares "Macbeth".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.