Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Benedict Cumberbatch
Benedict Cumberbatch
© Cover Media

Benedict Cumberbatch schwärmt von Meryl Streep

"Mit ihr zu arbeiten war sehr, sehr inspirierend"

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch genoss die Arbeit mit dem Ensemble - u.a. Meryl Streep, Julia Roberts, Ewan McGregor, Chris Cooper, Dermot Mulroney und Abigail Breslin - des Dramas "Im August in Osage County". Vor allem Streep hat es ihm angetan. So schwärmte er jüngst in einem Interview mit Flicks and Bits über die Zeit, die er mit seinem Co-Star verbringen konnte: "Das Ensemble des Films ist einfach einzigartig. Zu sehen, wie alle ihr Bestes geben und von Meryl in der Hauptrolle inspiriert sind, war einfach unglaublich für mich. Es war etwas Besonderes, ein Teil davon zu sein. Ich tauche nicht einfach auf und drücke den Leuten meine Arbeitsweise auf, und sie tut das auch nicht. Ich finde, es ist extrem beeindruckend, jemanden zu sehen, der immer noch so flexibel und nicht von einer bestimmten Arbeitsweise abhängig ist. Das Schöne ist, dass ihre Arbeitsweise alle mit einschließt. Sie ist erstaunlich. Mit ihr zu arbeiten war sehr, sehr inspirierend. Ich weiß, jeder Schauspieler, der mit ihr zusammen arbeitete, sagt das - aber es ist ein Trip, ein absoluter Trip."
Auch vom Regisseur John Wells zeigt sich der britische Star beeindruckt: "John ist ein fantastischer Regisseur. Er hat für jeden und die verschiedenen Arbeitsweisen Zeit und Geduld. Er bringt alle zusammen, um ein zusammenhängendes Ganzes zu kreieren. Er ist sehr auf die Charaktere und das Schauspielen konzentriert und für die Schauspieler ist es großartig, jemanden wie John zu haben, der ihre Arbeit versteht. Sein Gefühl für Dialoge und die subtilen Feinheiten ist brilliant."
"Osage County" kommt am 6. März 2014 in die Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.