Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Emma Thompson
Emma Thompson
© BANG Showbiz

Emma Thompson spielt gehässige achzigjährige Mutter

In Robert Carlyles Regiedebüt "The Long Midnight of Barney Thomson"

Emma Thompson spielt die weibliche Hauptrolle in der Krimikomödie "The Long Midnight of Barney Thomson", nach dem gleichnamigen Roman von Douglas Lindsay. Der Schauspieler Robert Carlyle (Ganz oder gar nicht) gibt mit dem Film sein Regiedebüt und holte neben Thompson auch Ray Winstone und seinen Trainspotting - Neue Helden-Co-Star Ewen Bremner an Bord.
"Long Midnight" ist der erste Band einer siebenteiligen Reihe und erschien auf deutsch als "Furcht und Schrecken im Frisörsalon". Er dreht sich um den Schotten Barney Thomson (Carlyle), ein völlig talentloser und nicht gerade schlauer Frisör in Glasgow, dessen Boss Wullie ihm eines Tages in die Schere fällt und stirbt - der Beginn einer mörderischen Zweitkarriere. Thompson spielt Barneys achzigjährige Mutter, die nicht allzuviel von ihrem Sohn hält.
Myriad wird den Film in dieser Woche auf dem Europäischen Filmmarkt in Berlin vorstellen. Die Dreharbeiten der britisch-kanadischen Koproduktion sollen in der ersten Jahreshälfte starten.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.